Avicii ist tot: So reagiert die Musikwelt

Avicii (foto: universal music)

Nach dem überraschenden Tod des Star-DJs Avicii haben sich zahlreiche prominente Bands und Musiker in den sozialen Netzwerken zu Wort gemeldet. 

Madonna hatte bei den Aufnahmen zu ihrem “Rebel Heart”-Album mit Avicii zusammengearbeitet.

Nile Rodgers (Chic) kollaborierte ebenfalls mehrfach mit dem Schweden, er sah Avicii sogar als “kleinen Bruder” an.

Felix Jaehn bezeichnet Avicii als Inspiration.

David Guetta und Calvin Harris gehörten neben Avicii zu jenen Künstlern, die dem DJ-Produzenten ein neues Standing als Lead-Act gaben.

Weitere Reaktionen:

More from Benjamin Fiege

Y’akoto: Das nächste große Ding?

Im August veröffentlich Y’akoto ihr zweites Studio-Album. “Moody Blues” heißt das neue...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree