Amy Shark (foto: sony music)

24 Stunden mit … Amy Shark

Zwei Jahre nach ihrem Nummer-Eins-Album „Love Monster” beglückt uns der australische Superstar Amy Shark nicht nur mit einer 24-Stunden-Episode, sondern auch mit neuem Material. Gerade erst ist mit „Everybody Rise“ eine neue Single erschienen. Der Song widmet sich dem Thema „Worship Culture” – jenem Phänomen, dass wir uns unentwegt neue Idole und Helden in den sozialen Medien erschaffen, während wir gleichzeitig die Menschlichkeit vor unserer eigenen Haustür vernachlässigen. Ein Vorgeschmack auf ein neues Album? „Mit dieser Single bin ich genau auf dem richtigen Weg“, erklärt Amy. „Das nächste Kapitel wird mich noch mehr definieren als es ‚Love Monster‘ getan hat.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Good Morning!

1 … 2 … 3 …. 4 …

I REALLY HATE THIS PLACE!! (foto: amy shark)

LOVE

I REALLY LOVE THIS PLACE!! (foto: amy shark)

Star Wars

Some light reading over lunch. (foto: amy shark)

Cheers!

Knock off drinks. (foto: amy shark)

Pool Shark

AMY SHARK by day POOL SHARK by night. (foto: amy shark)

Good Night, World!

Thanks for hanging out with me! Good night world x. (foto: amy shark)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Rick Parfitt – Over And Out