Mahalia (foto: warner music)

„What You Did“: Mahalia mit neuem Video

Nachdem Mahalia am Mittwoch ihre neueste Single „What You Did“ enthüllte – eine Kollaboration mit ihrer britischen Kollegin Ella Mai – ist nun auch das zugehörige Video erschienen. Das aktuelle Album „Love & Compromise“ des R&B-Stars gibt es seit Freitag zu hören.

Mit dem Erfolg ihrer jüngsten Sommer-Single „Simmer“ (feat. Burna Boy) im Rücken, ist „Love & Compromise“ die reiche Frucht von Mahalias Entwicklungsgeschichte bis zum heutigen Tage. Auf ihrer ersten LP verbindet sich ihr mitreißendes Wesen mit jugendlicher Ausstrahlung, eigenwilliger Erzählkunst und Consciousness – Attribute, die sie vom Rest abheben und mit dafür sorgten, dass sie zu einem der beliebtesten neuen Stars der UK-Szene wurde. Weitere Produktionen und Songwriting-Beiträge kommen unter anderem von Sounwave (Kendrick, St. Vincent, Schoolboy Q), DJ Dahi (Drake, Pusha T), Sam Dew (Zayn, Taylor Swift) und Pop Wansel (Ariana Grande, Alessia Cara) sowie ihrem langjährigen Wegbegleiter Maths Time Joy. Exekutiv-Produzent des Albums ist Felix Joseph.

Mahalias aufregendes Jahr

Hinter der Künstlerin aus Leicester liegen zwölf unglaubliche Monate, die ihr den Aufstieg zu einer der aufregendsten neuen UK-Künstlerinnen bescherten. Nachdem sie zunächst die neu eingeführte „One To Watch“-Liste von YouTube gewann, wurde sie in der Folge als einziger Künstler des Jahres sowohl für den BRIT’s Critics Choice Award als auch den BBC Sound Poll nominiert. Vergangene Woche wurde sie zudem mit YouTubes „Artist On The Rise”Kampagne geehrt. Mahalias Erfolg fußt auf ihren so kompromisslosen wie lebensbejahenden Songs wie „Sober“, ihrer im Sommer 2017 veröffentlichten Debüt-Single, und „One Night Only“, eine Single ihrer hochgelobten Debüt-EP „Seasons“(2018).

Nachdem Mahalia jüngst beim Melt! Festival das deutsche Publikum begeisterte, wird sie im Winter im Rahmen ihrer „Love & Compromise“­ -Tour Köln und Berlin einen Besuch abstatten: 5. Dezember, Stadtgarten (KÖLN) und 9. Dezember, Kesselhaus (BERLIN).

Seht hier das just veröffentlichte Video zu „What You Did“ – inklusive einer schönen Portion 90s Vibes und zwei wundervoll harmonierenden Künstlerinnen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
„This is the Place“: Noel Gallagher’s High Flying Birds mit neuem Video