Maifeld Derby (foto: florian trykowski)

So geht es weiter mit dem Maifeld Derby

Am übernächsten Wochenende empfängt das Maifeld Derby seine Besucher zur neunten Ausgabe des Festivals auf dem Gelände des Mannheimer Maimarkts. Doch die Frage lautet: Wird es auch die letzte sein?

Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren, um den Gästen erneut drei unvergessliche Tage bieten zu können. Unter anderem wurde mit dem Berliner Duo Children eine Lücke im Timetable hochwertig geschlossen: Am Sonntagmittag werden die beiden Ladies mit ihrem fluffigen Indie-Synthie-Pop und dem betörenden zweistimmigen Gesang den Parcours D’Amour verzaubern.  

Children zählen zusammen mit Raketkanon, JNR Williams und Yin Yin zu den etlichen Geheimtipps, die es auch in diesem Jahr zu entdecken gilt. Ihnen gegenüber stehen erneut internationale und nationale Hochkaräter wie etwa The Streets, Hot Chip, Madrugada oder Tocotronic.

Davon abgesehen erwartet die Festivalgänger neben dem prognostizierten guten Wetter eine entspannte Wohlfühl-Atmosphäre abseits des Geschehens auf den vier Bühnen: Die zum Kult gewordene Steckenpferd-Dressur ist ebenso wieder Teil des Maifeld Derbys wie größtenteils regionale Boutique- und Food-Stände. An der Bierauswahl wird derzeit noch final gefeilt.

Ungewiss ist es leider jedoch, ob das Maifeld Derby nach der definitiven Pause im kommenden Jahr für seine zehnte Jubiläumsausgabe zurückkehren wird, wie der Veranstalter Timo Kumpf auf der Facebookseite klarstellt:

Wir haben gerade die Terminreservierung für 2021 bestätigt bekommen. Diese Option müssen wir dann bis Anfang 2020 einloggen oder eben freigeben. Bauch vs Kopf vs Herz (muss auch mal erst an 3ter Stelle stehen) liegt die Wahrscheinlichkeit hierfür aktuell bei 50:50. Die halbe Miete ist drin (also sprichwörtlich), aber es zeichnet sich ein mühsamer Weg zu den vollen 100% ab. Außerdem kann es auch nie ein Fehler sein jedes Jahr so zu feiern als wäre es das letzte Mal! Soll jetzt keine Panikmache und auch kein Marketing-Gag sein. Aber jeder redet hier beim Aufbau schon ganz selbstverständlich von 2021, das muss ich hiermit relativieren. Bitte nicht mehr vom übernächsten Jahr reden, sondern einfach hart auf dieses Jahr mit unglaublich tollen Bands und Menschen freuen!

Dafür können sich Kurzentschlossene noch eines der letzten Tickets für das komplette Festival-Wochenende oder einen der drei Tage sichern:

3-Tages-Tickets Normalpreis: 105,00 €

Oder wer nicht das gesamte Wochenende Zeit hat, kann sich auch bei den limitierten Tagestickets umsehen:
Fr, 14.6. (45,00 € mit Hot Chip, Parcels, HVOB, Niklas Paschburg, uva.)
Sa, 15.6. (50,00 € mit The Streets, Von Wegen Lisbeth, Balthazar, The Twilight Sad), De Staat, Alela Diane, uva.).
So, 16.06. (mit Tocotronic, Kevin Morby, Teenage Fanclub, Stephen Malkmus, uva). 

Alle Tickets inkl. aller Gebühren & ÖPNV im VRN-Gebiet gibt es exklusiv unter www.maifeld-derby.de

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Antiheld – Berlin am Meer