Flavien Berger (foto: Juliette Gelli)

My Soundtrack: Flavien Berger

Flavien Berger tauchte das erste Mal 2014 auf der musikalischen Landkarte auf. Damals veröffentlichte der Franzose seine ersten EPs. Seither ist viel passiert: Der heute 31-Jährige hat Christine and the Queens auf ihrer französischen Zénith-Tour unterstützt, zwei Alben rausgebracht (“Léviathan” (2015) und „Contre-Temps“ (2018)) und auch für Filme komponiert. Seit kurzem nimmt er an Meta-Kino-Spielen teil; dabei handelt es sich um ein ephemeres Kinoerlebnis in Form einer einzigen Aufnahme, die in der Pariser Opéra Bastille gespielt und gefilmt wird und als Livestream ins Internet übertragen wird. Uns stand der 31-Jährige jetzt für unsere My-Soundtrack-Reihe zur Verfügung.


Screen – Visible Cloaks
When I listen to this album, I get the impression of listening music from the future. There are some incredible textures and melodies that I find very inspiring. 


Wenn ich mir dieses Album anhöre, habe ich immer den Eindruck, Musik aus der Zukunft zu hören. Da sind diese unglaublichen Strukturen und Melodien, die ich unheimlich inspirierend finde.


Everyday I don’t – Anna Domino
This song helps me a lot, as it is both melancholic and very hopeful. I also love the production.


Dieser Song hilft mir sehr viel, er ist gleichermaßen melancholisch und hoffnungsvoll. Außerdem liebe ich die Produktion.


Maloya ton tisane – Michou
Maloya music is a great rhythmic and melodic mystery for me, I don’t know what they sing about in this song, and I find it even more inspiring. 


Maloya-Musik ist ein großes rhythmisches und melodisches Mysterium für mich. Ich habe keine Ahnung, worüber sie in diesem Song singen, was ich aber umso mehr inspirierend finde.


The Storm – Colin Stetson
It’s a beautiful journey, very telluric, which evolves stylistically as it goes on, it’s very cinematographic.


Eine wunderbare Reise, sehr erdig, die sich stilistisch entwickelt und dabei sehr cinematographisch ist.


The Line – D’Angelo
My absolute maestro, I will continue to discover this album even if it is the one that I listen the most, I particularly love the way he uses his voice.


Mein absoluter Maestro. Ich entdecke an diesem Album immer noch so viel Neues, obwohl ich es ständig höre. Ich mag vor allem, wie er seine Stimme einsetzt.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
My Soundtrack: K.Flay