Soundgarden (foto: universal music)

„Live From The Artists Den“: Konzertfilm von Soundgarden angekündigt

Das Label verspricht ein echtes Glanzlicht aus dem Soundgarden-Archiv: Am 26. Juli soll der Konzertfilm „Live From The Artists Den“ erscheinen, der schon länger zu den gefragtesten Live-Releases der Band seitens Fans gehört.

Aufgezeichnet wurde die Show am 17. Februar 2013 im The Wiltern in Los Angeles. Soundgarden waren mit dem damals aktuellen Album „King Animal“ unterwegs, dem ersten seit mehr als 16 Jahren. Es war der Abend des Tourabschlusses. Während des knapp 2,5-stündigen Konzerts spielten Soundgarden natürlich Songs ihrer gesamten Karriere, inklusive aller großen Hits.

Schaut Euch den offiziellen Trailer zum Konzertfilm hier an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Unter anderem umfasst „Live From The Artists Den“ 21 Songs, die bisher nie als Live-Video-Mitschnitt veröffentlicht wurden. 17 davon wurden zuvor ebenfalls noch nie als Live-Audio-Mitschnitt veröffentlicht.

Gitarrist Kim Thayil über den Release von „Live From The Artists Den”: “We were very proud and excited to document the performance of our new material from King Animal, and to celebrate with each other and our fans.”

Chris Cornells Witwe Vicky Cornell wiederum sagte: “This live show was really special, and I know how much fun Chris had that night. The idea of giving fans the opportunity to experience it in its entirety is something I’m proud to share with them.”

Das Konzert wird in fünf verschiedenen physischen Formaten sowie als Digital Audio veröffentlicht: 2CD, Blu-Ray, Ltd. Super Deluxe Box, Ltd. 4LP 180 Gr. Black, Ltd. 4LP Color Vinyl D2C, Digital Audio.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
24 Stunden mit … The Toten Crackhuren im Kofferraum