Ariana Grande (foto: universal music)

„Drei Engel für Charlie“: Ariana Grande, Lana Del Rey und Miley Cyrus machen gemeinsame Sache

Drei Engel für Charlie“ – auch bekannt als „Charlie‘ Angels“ –  kommt in diesem Herbst als Neuauflage mit Kirsten Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska in die Kinos. Auch für den Soundtrack konnte drei Powerfrauen gewonnen werden. Beim Titelsong „Don’t Call Me Angel“ machen Ariana Grande, Lana Del Rey und Miley Cyrus gemeinsame Sache.

Das Pop-Trio hat heute neben der Single auch gleich das Video präsentiert. In dem Clips sind die drei Superstars in einer Villa zu sehen, in der sie ziemlich auf die Pauke hauen. Zuvor hatten die drei Pop-Queens einen kurzen Teaser-Clip auf ihren Social Media Kanälen geteilt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den Trailer zu dem Film könnt ihr euch hier anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Various – Blinded by the Light: Original Motion Picture Soundtrack