Depeche Mode (foto: anton corbijn/columbia records/sony music)

Depeche Mode kündigen Remix-LP an

Ganz schön fleißig derzeit: Depeche Mode. Die britischen Synthie-Legenden haben nun eine Remix-LP angekündigt.

Klar, zunächst steht die Veröffentlichung des 14. Studioalbums „Spirit“ an. Das Ding kommt am 17. März auf den Markt. So weit, so bekannt. Nun hat die Gruppe um Dave Gahan für den 24. April auch noch eine Doppel-LP angekündigt, die neun Remixe der Single „Where’s The Revolution?“ umfassen soll. Am 3. März erscheint überdies eine Maxi-CD des Songs, auf der sich vier weitere Remixe befinden sollen.

Tracklist: Remix-LP „Where’s The Revolution“

LP 1
A1. Where’s the Revolution (Autolux Remix)
A2. Where’s the Revolution (Pearson Sound Remix)
B1. Where’s the Revolution (Algiers Remix)
B2. Where’s the Revolution (Simian Mobile Disco Remix)
B3. Where’s the Revolution (Pearson Sound Beatless Remix)

LP 2
A1. Where’s the Revolution (Simian Mobile Disco Dub)
A2. Where’s the Revolution (Terence Fixmer Spatial mix)
B1. Where’s the Revolution (Patrice Bäumel Remix)
B1. Where’s the Revolution (Ewan Pearson Kompromat Dub)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Godsmack kündigen neues Album an