Bachelor (foto: tonje thilesen)

Bachelor – Back Of My Hand

Ein Hauch von Stephen Kings „Misery“ durchweht das Video „Back Of My Hand“ von Bachelor. Statt eines Schriftstellers gerät hier aber ein Harry-Styles-Lookalike in die Hände übermotivierter Fans. Der Clip: unser Video der Woche.

Hinter dem US-amerikanischen Duo Bachelor stehen Ellen Kempner von Palehound und Melina Duterte von Jay Som. Die beiden haben als Gespann bereits drei Singles veröffentlicht – „Anything At All“, „Sick Of Spiraling“ und „Stay In The Car“ – und ließen am Freitag ihr Debütalbum „Doomin‘ Sun“ folgen. Zusätzlich erschien eben der brandneue Track „Back Of My Hand“ mit einem Musikvideo, das von Ellen Kempner selbst gedreht wurde.

anzeige

„Für das Video zu ‚Back Of My Hand‘ wollten wir vor allem etwas Spaßiges machen, wobei Zeit und die Möglichkeiten aufgrund der aktuellen Pandemie ja begrenzt sind. Letztendlich haben wir beschlossen, Ellen auf den Regiestuhl zu setzen und mit einer skeleton crew bei ihr zu Hause zu filmen. Unsere letzte Single handelt von der dunklen Seite des Fantums und das wollten wir in unserem Videokonzept so weit wie möglich übertreiben. Als es darum ging, einen Künstler auszuwählen, von dem wir besessen sind, haben wir uns schnell für Harry Styles entschieden, da wir beide wirklich große Fans sind“, schreibt die Band zum Clip.

Festival zum Album-Release

Übrigens: Um die Veröffentlichung des Albums zu feiern, hat die Band außerdem das Doomin‘ Sun Fest angekündigt. Ein massives Livestream-Festival mit Spendenmarathon. Es findet am 10. Juni ab 18 Uhr ET, also um Mitternacht in Deutschland in der Nacht von Donnerstag auf Freitag statt und bietet Auftritte von Tegan & Sara, Courtney Barnett, Benjamin Gibbard, Sylvan Esso, Adrianne Lenker (Big Thief), Jeff Tweedy, Japanese Breakfast, Julien Baker, Soccer Mommy, Claud und mehr. Bachelor wird außerdem ab Mitte September als Support von Lucy Dacus durch die USA touren, was für beide Künstler der erste gemeinsame Auftritt seit Lockdown sein wird.

Das Doomin‘ Sun Fest wurde als Gelegenheit geschaffen, sich für „Gemeinschaft, Mitgefühl, Klima und Feiern“ zu versammeln. Die Teilnahme ist kostenlos, aber Spenden für Seeding Sovereignty werden dringend erbeten. Die Organisation ist ein von Indigenen geführtes Kollektiv, das daran arbeitet, kolonisierte Räume durch Land-, Körper- und Ernährungssouveränitätsarbeit, Gemeinschaftsbildung und kulturelle Bewahrung zu radikalisieren und zu stören.

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]