Laura Jane Grace & The Devouring Mothers (foto: bryce mata)

„Apocalpyse Now (& Later)“: Laura Jane Grace & The Devouring Mothers mit neuem Video

Seit dem 9. November steht „Bought to Rot“, das erste gemeinsame Album von Against Me! Sängerin Laura Jane Grace & The Devouring Mothers in den Läden. Zum US-Tourstart gibt es jetzt ein Video zur ersten Single „Apocalypse Now (& Later)“.

Das Video zum Song erinnert mit seinem grobkörnigen Bild, der VHS-Ästhetik und jede Menge Geknutsche an die 90er, MTV und eine Welt, die irgendwie noch einfacher war. Der Song, der vor einigen Monaten als erster Vorbote für das Album bereits veröffentlicht wurde, steht stellvertretend für „Bought to Rot“: einer der Haupteinflüße für die Songs war „Full Moon Fever“ von Tom Petty, Instrumentierung und Vibe erinnern an das Meisterwerk.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nächste Woche startet die erste Tour von Laura Jane Grace & The Devouring Mothers in den USA. Dabei handelt es sich um Drummer Atom Willard, einem der umtriebigsten Schlagzeuger überhaupt (u.a. Against Me!, Rocket From The Crypt, The Offspring, Social Distortion u.v.m.) und Marc Jacob Hudson, Produzent im Rancho Recordo Studio und Live-Toningenieur von Against Me!.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Josin