Casper Skulls (foto: amanda fotes)

24 Stunden mit … Casper Skulls

Casper Skulls sind neue Wege gegangen. Die Band aus Toronto wartet jetzt mit einem Folk-Rock-Sound auf, der sich an den Klängen von Neko Case, Neil Young und Gillian Welch orientiert. Der neue Ansatz des im Jahr 2015 gegründeten Quartetts lässt damit die Shoegaze- und 90er-Jahre-Altrock-Klänge hinter sich. Er macht Platz für weitläufige, traumhafte Vorstellungen, die es der Sängerin/Gitarristin Melanie St-Pierre ermöglichen, sich mehr auf ihre Texte und das Erzählen von Geschichten zu konzentrieren. Überzeugen kann man sich davon auf dem zweiten Album der Band: „Knows No Kindness“ ist im November erschienen. Kurz davor entstand auch diese 24-Stunden-Episode, an der sich die gesamte Kapelle beteiligt hat.

Neil

Working

Spend a bunch of time working from home and drinking coffee! (foto: neil bednis)

Spinning

All done work time to spin some records! (foto: neil bednis)

Melanie

Stardew Valley

Playing Stardew Valley in bed working on my farm. (foto: melanie st-pierre)

Plum

Hanging with my cat Plum who is a total ham. (foto: melanie st-pierre)

Aurora

Reassembling

Reassembling my kit at home in my studio the day after a gig. (foto: aurora bangarth)

Fermentation Station

Checking in on my fermentation station. (foto: aurora bangarth)

Fraser

In the Dungeon

Testing a guitar in my work dungeon. (foto: fraser mcclean)

anzeige

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]