„Heroes“: Depeche Mode covern David Bowie

Depeche Mode (foto: anton corbijn/sony music)

Tolle Geste von Depeche Mode: Die britischen Synthie-Götter haben dem im vergangenen Jahr verstorbenen David Bowie Tribut gezollt, indem sie dessen Klassiker „Heroes“ coverten.

Der Zeitpunkt ist kein Zufall: „Heroes“ feierte diese Woche Geburtstag und wurde stolze 40 Jahre alt. Da war es den Jungs um Frontmann Dave Gahan, die sich auf Facebook als Bowie-Fans outeten, nur recht und billig, vor ihrem Landsmann mit dieser recht zurückhaltenden „Heroes“-Version den Hut zu ziehen. Ist ja auch nicht das erste Mal, dass die Band den Song performt, die Nummer war schon ein ums andere Mal bei Auftritten von Depeche Mode auf der Setlist. Ob sie sie auch im November zu Gehör bringen? Da kommen Depeche Mode ja bekanntlich nach Deutschland …

Die Depeche-Mode-Version des Songs könnt ihr euch hier anhören:

Auch ihre Fans in den sozialen Medien forderte die Band übrigens auf, Bowie zu würdigen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.