Flow Festival: Weitere Künstler bestätigt

Flow Festival (foto: samu hintsa)

Keine Frage: Das Flow Festival in Helsinki ist eines der interessantesten Festivals überhaupt. Hier gibt es einige der weltweit spannendsten Acts in einer einzigartigen Industriekulisse zu erleben. Jetzt wurden weitere bestätigt.

Mit den ersten verpflichteten Künstlern und Künstlerinnen (unter anderem Frank Ocean, Lana Del Rey, Ryan Adams, Moderat, Aphex Twin, London Grammar, Car Seat Headrest, The xx …) hat das Flow Festival die Latte schon ziemlich hoch gelegt. Und sie überspringen diese noch einmal leicht mit ihren neuen Bestätigungen.

Zu Goldfrapp muss man wohl nicht mehr viel sagen. Das britische Duo wird nächste Woche ihr Album „Silver Eye“ veröffentlichen und so seit 2000 zum siebten Mal Genregrenzen einreissen und Alison Goldfrapps einzigartige Stimme brillieren lasssen. Death Grips aus den USA sind derzeit eines der interessantesten experimentellen HipHop Ensembles. Sie verschmelzen Rock, HipHop, Dance und Rap mit ihrer Punk-Attitude und sind ausgemachte Kritkerlieblinge. The Afghan Whigs waren in den 90ern eine der wohl wichtigsten – und soufullsten – Alternative Rock Bands und sind heute noch einflussreich. Die SubPop Band veröffentlicht im Mai einen neuen Longplayer. Ausserdem wurden bestätigt: die belgische EBM-Legenden Front 242, die schwedische Rapperin Silvana Imam, Astrid Swan, die gerade ihr von den Kirtikern gefeiertes Album „From The Bed And Beyond“ veröffentlicht hat, die finnischen HipHop-Stars Gasellit und Kube. Und es gibt ein Jubiläum zu feiern, denn Finnlands feinstes HipHop-Label Monsp wird 20 und hat mehr als ein Dutzend Künstler mobilisiert.

Weitere bisher bestätigte Künstler: Frank Ocean, Lana Del Rey, The xx, Aphex Twin, Flume, London Grammar, Vince Staples, Angel Olsen, Jenny Hval, Chance The Rapper, Ryan Adams, Moderat, Young Thug, Sampha, Sparks, Car Seat Headrest, Mr Fingers aka Larry Heard (live), Maceo Plex, Jon Hopkins, Bicep, Alma, MC Taakibörsta, Femme En Fourrure, Kauriinmetsästäjät und viele mehr.

Übersicht über das Line-Up pro Tag: http://www.flowfestival.com/en/artists/

Tickets:
* 3-Tagesticket: 185€
* 2-Tagesticket: 149€
* Tagesticket: 99€
im VVK: http://www.flowfestival.com/en/tickets/sowie bei Lippupalvelu und Tiketti

Hotel Pakete:
* Festicket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.