Sufjan Stevens feiert den Pride Month mit zwei Songs

Sufjan Stevens (foto: andrea morrison)

Zur Feier des Pride Month veröffentlicht Sufjan Stevens nach längerer Pause zwei neue Songs zum Thema Liebe: „Love Yourself“ und „With My Whole Heart“.


Ein Teil des Erlöses aus diesem Projekt geht Organisationen zugute, die die LGBTQ-Bewegung und obdachlose Kinder in Amerika unterstützen (Ali Forney Center in Harlem, NY und das Ruth Ellis Center in Detroit, MI.)

„Love Yourself“ basiert auf einen Entwurf, den Stevens bereits vor 20 Jahren angefangen hat. Die ursprüngliche vierspurige Demoaufnahme, die er 1996 aufgenommen hat, ist ebenso enthalten wie eine kurze instrumentale Reprise. Für den komplett neuen Song „With My Whole Heart“ hat sich der Musiker einer persönlichen Herausforderung in Sachen Songwriting gestellt. Ziel war es “[to] write an upbeat and sincere love song without conflict, anxiety or self-deprecation.”

“Love Yourself“ und „With My Whole Heart“ sind auf limitiertem 7” Vinyl und auf allen digitalen Plattformen über Asthmatic Kitty erhältlich.

Tags from the story
More from Benjamin Fiege

“Missing U”: Robyn feiert Comeback

Comeback nach acht Jahren unter dem Radar: Die schwedische Ausnahmekünstlerin Robyn hat...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree