Selma Judith – Colder

Unser Clip der Woche ist diesmal ein ganz nices One-Shot-Video: Die dänische Künstlerin und Harfenistin Selma Judith  hat dieser Tage ihr neues Video zu “Colder” vorgestellt, bevor nächsten Freitag die Single offiziell erscheint. 

“The video is a one-take music video, which is recorded at The Royal Cast Collection. Here, I move around between the many white statues and busts – a large number of faces. Faces of many different individuals to symbolize the diversity and variety in the world and the many feelings and fates are at stake. There are faces that are monotonous, some are broken and some are colorful; we are all different, but we are all human beings.” – Selma Judith

Selma Judith kommt aus Nørrebro, einem urbanen und pulsierenden Teil Kopenhagens. Die 23-Jährige singt von klein auf rhythmisch. Trotzdem war sie immer etwas frustriert, weil sie von Anfang an nicht wirklich gelernt hatte, ein klassisches Instrument zu spielen. Als sie etwa 15 Jahre alt war, beschloss sie, das Harfenspiel zu erlernen. Joanna Newsom diente da zunächst als Quelle der Inspiration, später verliebte sie sich aber in den magischen Klang des großen Instruments. Als sie anfing ihre eigenen R&B-Songs zu schreiben, war es für sie selbstverständlich, die Harfe in dieses Universum zu integrieren. Schnell fand sie heraus, wie gut der Klang der Harfe zur Produktion der rhythmischen Songs passte. Seitdem ist sie mit renommierten Künstler*innen wie MØ, VERA, The National und Phlake aufgetreten.

Judith veröffentlichte ihre Debüt-Single “Kind of Lonely” am 20. August 2018 auf Soundcloud. Seitdem ist sie in ständiger Rotation beim dänischen Rundfunksender P3. Bislang wurde der Song mehr als 250 Mal auf P3 gespielt und war sechs Wochen lang in Folge unter den Top 10 auf Spotify’s Viral50. International hat “Kind of Lonely” auch bei deutschen und britischen Radiosendern Aufmerksamkeit erregt.

Es wird viele Gelegenheiten geben, Selma Judith und den faszinierenden Live-Auftritt ihrer Band in diesem Sommer zu erleben, da sie beim diesjährigen Spot Festival, Alive Festival, Bloom Festival, Musik i Lejet, Roskilde Festival, Heartland Festival und Best Kept Secret spielt. 

Tags from the story
More from Benjamin Fiege

Chris Cornell: Neuer Song und Box-Set angekündigt

Posthum ist heute der bisher unveröffentlichte Song „When Bad Does Good“ von...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree