Dotan (foto: adam perez)

My Soundtrack: Dotan

Dotans großer Moment kam vor sechs Jahren. Damals erreichte sein Album „7 Layers“ Platz eins der niederländischen Charts (Platz 21 in Deutschland). Seine Single „Home“ war europaweit ein Hit, seine Songs tauchten in namhaften Serien auf und in seiner Heimat durfte er gar den offiziellen Soundtrack zu den Olympischen Spielen 2016 beisteuern. Im Corona-Jahr 2020 hat sich der Gute mit neuer Mucke zurückgemeldet. Im Mai erschien mit „Numb“ eine neue EP – und vergangene Woche hat der niederländische Singer-Songwriter mit „There Will Be A Way“ eine neue Single vorgelegt. Ein erster Vorbote des 2021 kommenden neuen Albums. Der Track handelt von dunklen Nächten voll negativer Gedanken, von den Momenten, die uns zerbrechlich und angreifbar machen. Gar nicht so düster fiel dagegen die Songauswahl aus, die der junge Mann für unsere My-Soundtrack-Serie getroffen hat. Enjoy!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

James Taylor – Fire & Rain

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

I grew up listening to James Taylor because my father was such a huge fan. I was always that weird kid in school that would listen to singer-songwriters from before my time while the rest of the kids were listening to current top 40 music. Fire & Rain was a song my father would play over and over again and we actually got to meet James Taylor three years ago at a concert in Holland. It was such a special night for me and my dad and we got to hang out with him afterwards which was incredible. James Taylor was definitely the reason why I got interested in songwriting and the craft of telling a story with your music.

anzeige

Ich bin damit aufgewachsen, James Taylor zu hören, weil mein Vater so ein großer Fan war. Daher war ich immer das seltsame Kind in der Schule, das alte Singer-Songwriter hörte, während der Rest der Kinder auf aktuelle Top-40-Musik stand. ‚Fire & Rain‘ war ein Lied, das mein Vater immer wieder spielte, und wir haben James Taylor sogar vor drei Jahren mal bei einem Konzert in Holland kennengelernt. Es war eine besondere Nacht für mich und meinen Vater und wir durften danach mit ihm rumhängen, was unglaublich war. James Taylor war definitiv der Grund, warum ich mich für Songwriting und das Handwerk interessierte, mit Musik eine Geschichte zu erzählen.

Michael Jackson – Man in the Mirror

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

I think I’m not the only person who has gone through a phase of just listening to Michael Jackson. I was obsessed with music videos, his intro’s, outro’s and interludes on his records and those special melodies. ‚Man in the mirror‘ is my all time favorite of MJ and it’s still on repeat. That moment when the chorus breaks open and the modulation at the end.. epic and so emotional!

Wahrscheinlich bin ich nicht die einzige Person, die mal durch eine Phase gegangen ist, in der sie nur Michael Jackson gehört hat. Ich war wie besessen von seinen Musikvideos, seinen Intros, seinen Outros, den Interludes auf seinen Platten und diesen besonderen Melodien. ‚Man in the Mirror‘ ist mein Lieblingssong von ihm und immer noch auf repeat bei mir. Wenn der Chorus losbricht, und dann diese Modulation am Ende. So episch und emotional.

Neil Young – Only Love Can Break Your Heart

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

This was the first song I ever learned to play on guitar. The message in the song is simple, but oh so true and it was definitely the soundtrack for my first real heartbreak, ha! The production of the song is so melancholic and the live feel of the vocal gets me every time. The melody of the pre chorus is probably the best melody ever written. 

Das war der erste Song, den ich auf der Gitarre zu spielen lernte. Seine Botschaft ist recht einfach, aber einfach so wahr. Und er war sozusagen der Soundtrack zu meinem ersten Liebeskummer, ha! Die Produktion dieses Lieds ist so melancholisch, und das Live-Feeling des Gesangs packt mich immer wieder. Die Melodie des Pre-Chorus ist vielleicht die beste Melodie, die je geschrieben wurde.

Bon Iver – Re:stacks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

I remember hearing this one for the first time while I was on tour in the US and waiting for my coffee. I was very late to the game with discovering Bon Iver, but I was such a big fan straight away. The nostalgia in this song feels like a warm blanket. I could listen to this song for 24 hours straight and it would never bore me. Try to listen to it and not cry. That’s a dare!

Ich erinnere mich noch, wie ich diesen Song das erste Mal hörte. Damals war ich auf Tournee durch die USA und wartete irgendwo auf meinen Kaffee. Klar, ich war spät dran, Bon Iver zu entdecken, aber ich wurde direkt zum Fan. Die Nostalgie, die diesen Song umweht, fühlt sich wie eine warme Decke an. Ich könnte diesen Song 24 Stunden am Stück hören und würde mich dabei nie langweilen. Versucht mal, dieses Lied zu hören und dabei nicht zu weinen. Das wäre mal eine Aufgabe!

Sufjan Stevens – Mystery of Love

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Some songs don’t need a lot of explanation. This song is one of the most beautiful ones ever written in my humble opinion. It’s the soundtrack fo my favorite movie ‘Call Me By Your Name’ and immediately takes you to that world. Watching this movie and hearing this song felt like discovering a last piece of myself. 

Manche Songs benötigen gar keine große Erklärung. Diese Nummer ist eine der schönsten, die je geschrieben wurden. Zumindest meiner bescheidenen Meinung nach. Sie stammt aus dem Soundtrack von „Call Me By Your Name“, einem meiner Lieblingsfilme. Der Song zieht einen auch direkt in diese Welt hinein. Diesen Film zu schauen und dieses Lied zu hören, das hat sich für mich angefühlt, als hätte ich gerade das letzte Puzzleteil von mir entdeckt.

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Editors: Neuer Clip und Tour geplant