Binta (foto: julian hülser)

My Soundtrack: Binta

Es war ein aufregendes Jahr für die Hamburger Musikerin Binta. Im Frühjahr hat die Gute mit „Hey Hey“ ihre hörenswerte Debütsingle veröffentlicht, in der sie das moderne Dating-Leben sezierte. Und im Herbst legte sie mit „Bevor es regnet“ einen nicht minder interessanten Song nach, in dem sich wieder alles um das große Thema Liebe drehte. Genauer: um die dunklen Regenwolken, die sich am Ende einer Beziehung über eben jener zusammenziehen. Das alles verpackt die überaus talentierte Binta in Deutsch-Pop, der sich Anleihen aus karibischer, brasilianischer und afrikanischer Musik nimmt. Kein Zufall, hat die Künstlerin doch in Brasilien gelebt und auch im Backing Chor der nigerianischen Schlagzeug-Koryphäe Tony Allen gesungen. Bei all diesen verschiedenen Einflüssen verspricht diese My-Soundtrack-Ausgabe doch besonders interessant zu werden.

Teni – Uyo Meyo

Dieses Lied hat einen smoothen Vibe mit einer Stimme, die mich einfach extrem einfängt. Ich hoffe, Teni kommt bald mal für ein Konzert nach Europa. 

anzeige

Lauryn Hill feat. Whoopi Goldberg – Joyful Joyful (Sister Act 2)

Im Schulchor durfte ich das Anfangs-Solo von Lauryn Hill singen. Wir hatten einen ganz tollen Chorlehrer (Shoutout an Herrn Bußmann), der sich sogar in der Pause mit mir getroffen hat, um nochmal in der Aula zu üben. Spätestens da habe ich gemerkt wie gerne ich Gospel singe. 

Rage Against The Machine – Killing In The Name

Wenn ich richtig sauer bin, ist dieser Song einfach perfekt. Ich stelle mir dann immer fiese Sachen vor, die der Person passieren, die mich ungerecht behandelt hat. So you betta watch out. :P Dass sich der Song gegen Rassismus richtet, ist natürlich noch ein dicker Extra-Bonuspunkt.

Jazmine Sulliven – Masterpiece

Als ich Jazmine Sullivans Musik gehört habe, war ich gerade in meinem Auslandssemester in Brasilien. Ich habe ihr Album jeden Tag auf dem Weg zur Uni gehört. In dem Song geht es darum, dass jede*r in seiner eigenen Schönheit ein Meisterwerk ist. 

Pentatonix – Run To You

Dieser Song ist wie eine Meditation für mich. Ich liebe solche A-capella-Stücke. Ich bin immer noch dabei, Leute zu finden, die Lust haben, den Song mit mir zu lernen. Meldet euch, Leudeee!

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]