Culture Club (foto: dean stockings)

„Lift Up Your Head“: Boy George arbeitet an Song für Ghanas LGBTQI-Community

Pop-Legende Boy George arbeitet an einer Single, die der LGBTQI-Community in Ghana gewidmet ist. „Lift Up Your Head“ soll der neue Song des Culture-Club-Frontmanns heißen.

Der Brite hatte den Song bereits am 3. April in der Sendung „Good Morning America“ angekündigt. Mittlerweile hat er via Social Media auch schon ein paar Teaser und Snippets veröffentlicht, die einen Eindruck davon vermitteln, wie sich der Track anhören wird.

anzeige

Die LGTBQI-Community hat in Ghana einen schwerenStand. Homosexuelle Beziehungen sind in dem westafrikanischen Land illegal, Gewalt ist an der Tagesordnung. Das spiegelt sich auch in dieser Geschichte: Erst Anfang des Jahres eröffnete die Organisation LGBT+ Rights Ghana ein Zentrum in der Hauptstadt Accra, ein Community-Space sollte hier entstehen und wachsen. Die Mitglieder wurden direkt bedroht, verfolgt, attackiert. Und schon wenige Wochen später machte die Polizei die Einrichtung dicht.

In seinem Support-Song, natürlich eine Reggae-Nummer, richtet sich Boy George direkt an den ghanaischen Präsidenten Nana Akufo-Addo. Ein Release-Termin für „Lift Up Your Head“ steht noch nicht fest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier kann man Boy George im Studio zuschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
„Hands“: Johnossi thematisieren Polizeigewalt