Eagle-Eye Cherry (foto: viktor flumé)

Eagle-Eye Cherry geht 2019 auf kleine Deutschland-Tour

Gerade erst hat Eagle-Eye Cherry mit „Streets of You“ sein Comeback-Album veröffentlicht, jetzt hat der Schwede auch angekündigt, es in Deutschland vorstellen zu wollen.

Durch seinen Welthit „Save Tonight“ hatte sich Eagle-Eye seinerzeit mit einem Schlag in jede Best-Of Playlist der 90er katapultiert. Mit alten und neuen Hits im Gepäck spielt er im April vier Konzerte in Deutschland:

08.04.2019 Berlin, Musik & Frieden
10.04.2019 München, Strom
11.04.2019 Aschaffenburg, Colos-Saal
13.04.2019 Stuttgart, Im Wizemann

Als Sohn der weltberühmten Jazzlegende Don Cherry und Bruder von Neneh Cherry war ihm die Karriere als Musiker quasi in die Wiege gelegt worden, doch niemand konnte erahnen, was für Ausmaße seine Laufbahn annehmen würde. Bereits mit seinem Debüt-Album „Desireless“ erreichte er in den USA Platin-Status und konnte sich ebenfalls in Deutschland 30 Wochen lang in den Charts halten, auch dank des weltweiten Megahits „Save Tonight“.

Nach einigen längeren Pausen meldet sich Eagle-Eye mit seinem neuen Album „Streets of You“ (Papa Cherry Records) in den internationalen Charts zurück. Dabei hätte er der Musik beinahe schon den Rücken zugekehrt: „Ich fühlte mich, wie viele andere Musiker meiner Generation, ziemlich verloren in dieser neuen Ära des Streamings“, erklärt Eagle-Eye Cherry. Mit neuem Management und einem denkwürdigen Ausflug nach Nashville, eine der legendärsten Musikstädte der Welt, wurde der Hunger auf Musik wiedererweckt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Aggressive Gravity