Def Leppard - And There Will Be A Next Time - Cover CD (foto: eagle rock entertainment)

Def Leppard – And There Will Be A Next Time: Live From Detroit

Erscheinungsdatum
Januar 10, 2017
Label
Eagle Rock Entertainment
Unsere Wertung
6
Anspieltipps
Pour Some Sugar On Me
Love Bites
Let's Go
6
Nicht bahnbrechend, aber unterhaltsam.
Hier kaufen

Es war ein richtiges Mammut-Programm: Ihre 2016er-Tournee führte die britischen Hard-Rocker von Def Leppard durch mehr als 55 nordamerikanische Städte. Das Ganze wurde in Ton und Bild dokumentiert – und erscheint jetzt als Konzertfilm „And There Will Be A Next Time – Live From Detroit“ auf Blu-ray, DVD und DVD+2CD.

Sicher, auch wenn seit Mitte der Neunziger Jahre die Luft etwas raus ist: Def Leppard haben immer noch einen klingenden Namen. Seit ihrer Gründung Ende der Siebziger entwickelte sich die Band aus der englischen Arbeiterstadt Sheffield von einem reinen Rock-Act zu einer innovativen Melodic Rock-Band. Nicht jeden Karriere- und Entwicklungsschritt machten die Fans dabei mit. Schon in den frühen Achtziger Jahren vergraulten Def Leppard viele Fans der ersten Stunde durch ihre Abkehr vom britischen Heavy Metal und der Hinwendung zu eher amerikanischeren Klängen. Beim Reading Festival 1980 wurde die Band gar mit Müll – Bierdosen und Flaschen voll Urin – beworfen und ausgebuht.

anzeige

Derlei dramatische Szenen fehlen auf dem hier vorliegenden Konzertfilm natürlich. Der Auftritt der Band im DTE Music Theatre im Sommer 2016 ging doch deutlich gesitteter über die Bühne. Frontmann Joe Elliott verrät, wie die Idee zur DVD zustande kam: „Ich fand, dass wir eines der Konzerte von der 2016er Tour mitschneiden sollten, weil wir abgesehen von den „Viva Hysteria“-Shows seit 1988 keine Live-Performance mehr aufgenommen haben. Dann war es nur noch eine Frage der Location, als das aktuelle Album so gut ankam. Sobald die Lichter ausgingen, konnten wir von der Bühne die Sonne untergehen sehen, und die Energie des Publikums wurde immer intensiver. Es war eine gute Wahl und eine tolle Art, Def Leppard 2016 zu dokumentieren.“

Die alten Herren können es noch

In der Tat kommt die Show, die aus einem Best-Of-Programm, garniert mit ein paar neueren Stücken, besteht, recht eindrucksvoll daher. Die alten Herren des Hard Rock gehen immer noch mit viel Energie zu Werke. Die Songs kommen immer noch mit ordentlich Druck daher. Joe Elliott kann stimmlich auch noch mithalten, auch wenn der Sound da nicht immer optimal zu seinen Gunsten abgemischt ist.

Als Bonus beinhaltet die DVD die Musikvideos von “Let’s Go”, “Dangerous,” und “Man Enough,” und auch das Lyric Video von “Let’s Go.”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Finale Bewertung

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Kylie Minogue – Step Back In Time