Romar – Your Heart

Mit der cineastisch anmutenden Elektropop-Nummer „Your Heart“ schickt Romar einen ersten Vorboten aus seiner fürs kommende Frühjahr angekündigten EP ins Rennen. Fanden wir so gut, dass wir den Clip dazu direkt zu unserem Video der Woche kürten.

Der Song richte sich an alle, die Angst vor Enttäuschung spüren, wenn sie etwas riskieren. „Trotz innerer Konflikte sollte man den Mut haben, der Karte Herz und seiner Intuition zu folgen. Es lohnt sich“, so der 24-jährige Kölner.

Interessant: Im Kontrast zur verträumten Welt des Songs steht das dazugehörige Musikvideo, das eine komplett andere Deutung zulässt. „Zwei innerlich vollkommen unterschiedlich motivierte Menschen tragen die Aussage des Songs in sich und bestreiten ihren Alltag damit, der Zufall bringt sie eines Nachmittags zusammen. Das Video soll den Zuschauer bewusst betrügen, ihn auf die falsche Fährte der Oberflächlichkeit leiten, um ihn dann komplett zu überraschen.“

Romar ist noch nicht lang im Biz. Seine erste, selbst-betitelte und in Eigenregie veröffentlichte EP erschien Anfang 2016. Das Video zur Single „Tiny Implosions“ bringt es mittlerweile auf mehr als 120.000 Views bei YouTube. Es folgte die Single „Try Harder im April 2017 und jetzt eben „Your Heart“. Romar selbst beschreibt seine Musik so: „Sie verbindet atmosphärisch weites Sounddesign und filmmusikalische Elemente mit traditionellem Songwriting, einem Touch 80s und wuchtigem Elektropop. Auch die Gitarre spielt eine zentrale Rolle in meiner Musik. Eine riesige Inspiration war und ist für mich John Mayer – durch ihn fing ich mit 15 an eigene Songs zu schreiben und kam auch in Verbindung mit den Wurzeln des Blues, welche auch heute noch definitiv ein Teil von mir sind.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.