Morcheeba: Neues Album und Konzerte in Deutschland geplant

Morcheeba (foto: nicol vizioli)

Nachdem es zwischenzeitlich so aussah, als sei mit Morcheeba endgültig Schluss, kehrt die Band nun zurück. Am 1. Juni 2018 soll mit “Blaze Away” ein neues Album erscheinen, im Mai will die Gruppe durch Deutschland touren. Schon jetzt kann man sich die Single “Never Undo” zu Gemüte führen.

Die Geschichte von Morcheeba ist ein Auf und Ab. In den späten neunziger und frühen nuller Jahren gehörte die Band, die bis heute rund zehn Millionen Platten verkauft hat, zu den Trip-Hop-Pionieren. Dann gab es zwischen Frontfrau Skye Edwards und dem Rest des Trios, den beiden Godfrey-Brüdern Knatsch, und sie verließ die Band, um eine Solokarriere zu starten. Ross und Paul Godfrey behielten den Namen Morcheeba und holten sich immer wieder Gastsänger ans Mikro. 2010 dann die große Wiedervereinigung, der zwei Alben – “Blood Like Lemonade” (2010) und “Head Up High” (2013) – folgten. Danach gab es aber wieder Ärger im Paradies, die beiden Godfrey-Brüder verkrachten sich und diesmal verließ Paul die Band. Skye und Ross firmierten seither eher mäßig erfolgreich unter dem Namen “Skye / Ross”.

Nun sind Skye und Ross wieder mit dem Namen Morcheeba unterwegs. Die erste Single des neuen Albums ist bereits erschienen. Für “Never Undo” arbeiteten Morcheeba mit Robert Logan zusammen.

Ihr neuntes Album “Blaze Away” soll, so heißt es, voller positiver Ausstrahlung stecken, und sowohl einen Neuanfang in der organischen Herangehensweise als auch eine Rückkehr zur Vermischung verschiedener Genres markieren. “We brought back a lot of the influences of early Morcheeba records – from ‘50s blues, ‘60s psychedelic rock and ‘70s dub reggae to ‘80s electro and ‘90s hip hop. Whatever felt right, we went with”, erklärt Produzent Ross Godfrey.

Das Album hat auch einige interessante Features und Kollaborationen zu bieten. Roots Manuva ist als Gast auf dem Titeltrack “Blaze Away” zu hören. Der französische Star Benjamin Biolay singt gemeinsam mit Sängerin Skye auf dem sinnlichen “Paris Sur Mer” und Kurt Wagner von Lambchop hat Texte für “Summertime” verfasst.

Morcheeba sind außerdem gerade dabei, ihre bis dato größte Welttournee zu beginnen, bei der sie auf Headlineshows und Festivals sowohl Klassiker, als auch neue Tracks ihres kommenden Albums spielen werden. “20 years in, it’s never taken us longer to tour the world. We’re still finding fans in places we’ve never played who’ve waited all this time to see us, or only recently discovered our music – It’s amazing”, erzählt Sängerin Skye.

“Blaze Away” Tracklist:
01. Never Undo
02. Blaze Away feat. Roots Manuva
03. Love Dub
04. It’s Summertime
05. Sweet L.A.
06. Paris sur Mer feat. Benjamin Biolay
07. Find Another Way
08. Set Your Sails
09. Free of Debris
10. Mezcal Dream

Morcheeba – live 2018:
08.05.18 – Docks (Hamburg)
09.05.18 – Gibson (Frankfurt am Main)
10.05.18 – Muffathalle (München)
01.08.18 – Tollhaus Kulturzentrum e.V. (Karlsruhe)

More from Benjamin Fiege

“Out of Time”: R.E.M. kündigen Re-Release an

Vorfreude ist angesagt: R.E.M. haben offenbar in ihren Archiven gewühlt und kündigen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree