Muse (foto: Nick Fancher)

„Will Of The People“: Muse kündigen neues Album an

Muse kündigen ein neues Album an: „Will Of The People“soll am 26. August erscheinen. Es wird der Nachfolger zu „Simulation Theory“ aus dem Jahr 2018. Der Albumtitel und die erste Single „Compliance“ deuten auf einen Flirt mit Verschwörungstheorien hin.

Frontmann Matt Bellamy sagt über das neue Werk: „‚Will Of The People‘ entstand in Los Angeles und London. Es ist von den zunehmenden Ungewissheiten und Unsicherheiten in der Welt beeinflusst. Eine Pandemie, neue Kriege in Europa, massive Proteste und Unruhen, versuchte Aufstände, das Taumeln der westlichen Demokratie, zunehmender Autoritarismus, Waldbrände und Naturkatastrophen, ganz allgemein die Destabilisierung der globalen Ordnung – all das hat ‚Will Of The People‘ beeinflusst. Lange haben das westliche Imperium und die Natur für unseren Schutz und unser Auskommen gesorgt. Nun sind beide ernsthaft bedroht. Es sind beunruhigende und beängstigende Zeiten für uns alle. Dieses Album ist ein persönlicher Wegweiser durch diese Ängste. Und eine Vorbereitung auf das, was kommt.“

anzeige

Wie man es von Muse kennt, beschränken sie sich auf ihrem neuen Album nicht auf ein einzelnes Genre. Der Titeltrack „Will Of The People“ paart dystopische Glamrock-Klänge mit provokativen Lyrics. „Verona“ bietet Retro-Texturen auf. Die erste Single „Won’t Stand Down“ ist von purem Rock-Instinkt geleitet. „Kill Or Be Killed“ ist Industrial-gefärbt. „Euphoria“ versprüht den titelgebenden Glücksrausch. Das Finale des Albums bildet das brutale „We Are Fucking Fucked“.

Bellamy und die Fügsamkeit

Und dann ist da natürlich noch die neue Single „Compliance“, zu der Matt Bellamy sagt, sie handle davon, „dass sich Menschen autoritären Regeln und besänftigenden Unwahrheiten fügen, um in einer Gruppe akzeptiert zu werden. Gangs, Regierungen, Demagogen, Social-Media-Algorithmen & Religionen verführen in fragilen Zeiten, indem sie willkürliche Regeln und verdrehte Ideen aufstellen, denen wir uns unterordnen sollen. Sie verkaufen uns besänftigende Märchen und sagen uns, dass nur sie die Realität erklären können, während sie gleichzeitig unsere Freiheit, Autonomie und unser freies Denken beschneiden. Wir werden nicht nur genötigt, wir werden getrieben, verängstigt und zusammengepfercht, um täglich ‚2 Minuten Hass‘ auf eine von ihnen ausgewählte Gruppe Außenstehender zu schleudern und unsere eigene innere Stimme der Vernunft und des Mitgefühls zu ignorieren. Alles, was sie dazu brauchen, ist unsere Fügsamkeit – unsere Compliance.“

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]