Sometimes With Others - Nous (foto: grand chess)

Sometimes With Others – Nous

Erscheinungsdatum
November 13, 2020
Label
Grand Chess
Unsere Wertung
8
Anspieltipps
Easy As A Gun
Tamed
8
Wunderbar.
Hier kaufen

Es ist eine gewisse Bedrohlichkeit, die die Songs aus „Nous“, dem Debütalbum des Berliner Quartetts Sometimes With Others, umweht. Der Erstling der Band, erschienen beim Label Grand Chess Records, ist soeben auf den Markt gekommen – und so ganz anders, als das, was sich da gerade sonst so tummelt.

Es gibt Bands, die sind eigentlich taufrisch, klingen aber, als wären sie schon seit Jahren oder Jahrzehnten Teil der eigenen Playlist. Und irgendwie ist das auch mit dem Berliner Vierer Sometimes With Others so. Ob’s an diesem düsteren Vintage-Sound liegt, den uns die Band auf ihren fünf Debüt-Songs kredenzt? An diesem Sound Noir? Oder liegt es an diesem warmen, durchdringenden Gesang von Mika Bajinski, die mit ihrem Stil und ihrer Stimmfarbe an die großen Diven vergangener Tage erinnert? Man weiß es nicht.

anzeige

Was man weiß: Es versprüht ein gewisses behaglich unbehagliches Flair, was uns Bajinski und ihre Mitstreiter Marie–Claire Schlameus (Cello), Yoyo Röhm (Kontrabass) und Kristof Hahn (Lap Steel Gitarre) da anbieten. Ist ja auch eine erfahrene Bande, deren Mitglieder unter anderem Meriten bei Mick Harvey oder den Swans verdient haben. Mit Gastmusiker Larry Mullins, der unter anderem schon mit Nick Cave sowie Iggy Pop und seinen Stooges arbeitete, kommt dann nochmal dieser Extraschuss an Experience mit dazu.

Dem Ensemble merkt man die Lust am Experimentieren an. Versatzstücke aus Klassik, Jazz, Indie, Blues, Rock, Americana und Psychedelia werden hier gekonnt zusammengebaut. Viel Drama, klar. Wobei hier keine bloße Effekthascherei betrieben wird, alles hat hier Hand und Fuß. Besonders stark: der Opener, die düstere Ballade „Easy As A Gun“, sowie das piano- und cellolastige „Tamed“, in dem man sich wunderbar verlieren kann. Der perfekte Soundtrack für die dunkle Herbst- und Winterzeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Brian Wilson – Playback. The Brian Wilson Anthology