My Soundtrack: Dallon Weekes (I Don’t Know How But They Found Me)

I Don't Know How But They Found Me (foto: lauren perry)

Aufmerksame Leser werden sich erinnern: Vor wenigen Wochen haben wir I Don’t Know How But They Found Me schon mal vorgestellt. Jene Band mit der interessanten, konzeptuellen Background-Story: iDHOW mimen eine Band aus den frühen 80ern, die in einer beliebten Kabel-Show auftrat, mit ihren Songs und Musikvideos für drei Jahrzehnte komplett in Vergessenheit geriet und jetzt, dank des Internets, von der Welt wieder entdeckt werden. Mit “1981 Extended Play” hat die Gruppe gerade eine neue EP vorgelegt. Sänger Dallon Weekes hat uns nun für unsere “My Soundtrack”-Reihe zur Verfügung gestanden.


Fur – What I Would Do

Fur are a great band from the UK. This song in particular caught me right away. To me it sounds like if Rooney had existed in the sixties. I love it!

Fur sind eine großartige Band aus dem UK. Vor allem dieser Song hat mich direkt gepackt. Er klingt, als hätte Rooney schon in den Sechzigern existiert. Ich liebe es!

Kane Strang – My Smile is Extinct

This song is SO fantastic. The chorus is ‘Kill me now, I want to die.’ It’s morbid, and sung to this majestic and sad sounding melody. It’s beautiful. 

Dieser Song ist so fantastisch! Der Refrain lautet “Kill me now, I want to die”. Es ist morbide, und so majestätisch zu dieser traurigen Melodie gesungen. Es ist schön.

Street Joy – Do A Thing

An anthem about wanting to do nothing. It’s a song and video that I’m extremely jealous of.  

Ein Hymne über das Nichtstunwollen. Ein Song und ein Video, auf das ich sehr neidisch bin.

Jack Stauber – Buttercup

I only recently found out about Jack Stauber within the past week or two. He’s a fantastic visual artist as well. His song ‘Buttercup’ is incredible. The throwback production and the David Byrne on steroids vocal delivery is wonderful.

Ich habe von Jack Stauber erst vor ein, zwei Wochen erfahren. Er ist auch ein fantastischer Visual Artist. Sein Song “Buttercup” ist unglaublich. Diese Throwback-Produktion und der Gesang, der an David Byrne auf Stereoiden erinnert, ist wunderbar.

Elvis Costello and the Attractions – This Year’s Girl

‘This Years Girl’ is a perfect song from my favorite record, ‘This Years Model’. It’s about infatuation and misplaced or counterfeit affection. Brilliant.

“This Year’s Girl” ist ein perfekter Song auf einer meiner Lieblingsplatten: “This Year’s Model”. Es geht um Verblendung und falsche oder gefälschte Zuneigung. Brillant.

More from Benjamin Fiege

Paul Weller: Neues Album kommt im Mai

Paul Weller hat im Jahr 2017 so einige Jubiläen zu feiern: vor...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree