Charlotte OC (foto: maximilian hetherington)

„Mexico“: Der Moment, als die Beziehung von Charlotte OC zerbrach

Nachdem sie mit den jüngsten Singles “Bad Bitch”, “Forest”, “Bad News” und “Centre of the Universe” den Ton für ihr kommendes Album gesetzt hat, hat Charlotte OC nun die nächste Single am Start. „Mexico“ ist via Embassy of Music erschienen.

„Mexico“ beschreibt den Moment, in dem Charlotte realisiert hat, dass ihre Beziehung zerbricht. Wenn man so will, ist der Song das Prequel zu „Bad News“, das sie zuvor veröffentlicht hatte. Charlotte: „Ich schrieb diesen Song, als mein damaliger Boyfriend eine Weile weg war, der Arbeit wegen. Wir haben damals nicht viel kommuniziert. Ich habe ihn sehr vermisst, aber es kam wenig zurück. Dieser Song beschreibt die Dinge, von denen ich wünschte, er hätte sie mir gesagt, die er aber nie gesagt hat.”

anzeige

Die Single verweist auf OCs neues Album „Here Comes Trouble“, das am 15. Oktober erscheinen soll. Es soll eine persönliche Platte werden, die Charlotte von ihrer verletzlichen Seite zeigt, so das Label.

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]