Mick Hucknall (foto: dean chalkley)

Live: Simply Red auf Tour 2020 in Deutschland

Simply Red kommen 2020 nach Deutschland. Kurz nach der Ankündigung, dass am 8. November ihr neues, funky Album „Blue Eyed Soul“ via BMG veröffentlicht wird, verriet die Band nun erstmals Details zu ihrer 33 Termine umfassenden Stadiontournee 2020. Die führt sie eben nicht nur nach Großbritannien und Irland, sondern auch in die Bundesrepublik.

Simply Red, 1985 gegründet, zählen zu den erfolgreichsten Live-Acts, die Großbritannien je zu bieten hatte. Auf der Tour, so heißt es in einer Pressemitteilung, wird die Band um Frontmann Mick Hucknall zahlreiche Hits aus ihrer beispiellosen Karriere performen. Darunter Klassiker wie „Stars“, „Holding Back The Years“, „Fairground“ und „Money’s Too Tight To Mention“. 

Natürlich werden sie dabei auch neues Material präsentieren. Höchstwahrscheinlich auch die Nummer „BadBootz“, die Simply Red gerade aus ihrem 12. Studioalbum ausgekoppelt haben. „BadBootz“ ist ein Stück, dass vor lauter Funk und Soul nur so strotzt.

Simply Red werden nachfolgende Termine spielen. Die Tickets sind allgemein ab dem 20. September über simplyred.com erhältlich. Exklusive VIP Pakete inkl. limitierten Simply Red Merchandisings sind hier erwerbbar: eventtravel.com

OKTOBER 2020
29.10. Hamburg – Barclaycard Arena
30.10. Hannover – TUI Arena
31.10. Leipzig – Arena

NOVEMBER 2020
02.11. Berlin – Mercedes Benz Arena
03.11. Dortmund – Westfalenhalle
04.11. Köln – Lanxess Arena
06.11. Frankfurt – Festhalle
07.11. Mannheim – SAP Arena
08.11. München – Olympiahalle
18.11. Stuttgart – Schleyerhalle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Benjamin Clementine: Details zum neuen Album