Kate Tempest – Europe Is Lost

Kate Tempest liefert den Soundtrack zur Lage der Welt: Gerade hat die britische Künstlerin ein Video zu ihrer Single “Europe is Lost” veröffentlicht. Keine Frage, die Wahl fiel uns diesmal leicht: unser Clip der Woche.

Eine Besonderheit des schwer verdaulichen Videos: Gefertigt wurde es von Manuel Braun, einem Fan der britischen Wort-Akrobatin. Der Clip ist eine Collage aus mehreren dystopischen News-Schnipseln, die unter anderem den Ku-Klux-Klan, die US-Wahl und den Islamischen Staat zeigen.

Das Album “Let Them Eat Chaos”, auf dem sich die Single befindet, erschien bereits am 7. Oktober.

Tags from the story
,
More from Benjamin Fiege

Live: Nneka

Bei einem Nneka-Konzert geht es niemals nur um ihre – zugegebenermaßen –...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree