Frank Carter & The Rattlesnakes (foto: daniel alexander harris)

Frank Carter & The Rattlesnakes – Anxiety

Ein Clip mit einer wichtigen Botschaft: Frank Carter & The Rattlesnakes haben uns in diesmal mit „Anxiety“ überzeugt. Unser Clip der Woche.

Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation CALM, die sich für mentale Gesundheit engagiert, hat die britische Punk-Rock-Band jüngst die Online-Initiative #abetterplaceforyouandme ins Leben gerufen. Sie will ein sicheres Forum für Menschen bieten, die sich über das Leben mit und die Überwindung von Angstzuständen austauschen möchten. Im Video sieht man die sehr persönlichen Ratschläge und Erfahrungen der Fans durch die Optik eines Handybildschirms und die Lyrics in Form von SMS-Nachrichten.

anzeige

„Anxiety“ ist der Vorbote auf das in rund drei Wochen erscheinende neue Album „End Of Suffering“ (VÖ: 3. Mai) von Frank Carter & The Rattlesnakes. Benannt nach dem buddhistischen Begriff für Erleuchtung, wurde „End Of Suffering“ in nur sechs Monaten aufgenommen, während der Hitzewelle, die London im vergangenen Jahr heimsuchte. Es ist der Sound einer Band, die in ein völlig neues Reich der Sinne eintritt, eine vierzigminütige Rock’n’Roll-Achterbahnfahrt, die mit einer rissigen lyrischen Ehrlichkeit durchzogen ist.

Mit Cam Blackwood (George Ezra / Jack Savoretti) am Ruder und vom legendären Alan Moulder (Nine Inch Nails / Queens of the Stone Age) gemischt, sieht man Carter, Co-Songwriter Dean Richardson und den Rest zwar nicht Ihre Flügel spreizen, dafür viel mehr laufend und kopfüber in bisher unbekannte Gewässer springen.

Frank Carter & The Rattlesnakes – live:
20.07.19 – Deichbrand Festival (Cuxhaven)
10.08.19 – Taubertal Festival (Rothenburg)

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Christine and the Queens – Chris