Eyesore & The Jinx (foto: prescription pr)

Eyesore & The Jinx – Gated Community

Aufgenommen in einem ehemaligen Schlachthaus, ist die Debütsingle von Eyesore & The Jinx eine politisch aufgeladene Garage-Punk-Antwort auf das derzeit vorherrschende Post-Brexit-Klima in Großbritannien. Der Clip dazu ist unser Video der Woche. 

Literatur, so heißt es im Waschzettel zur Single, habe einen großen Einfluss auf die Band während der Entstehung des Songs gehabt. Genannt werden da etwa „The Tortilla Curtain“ von T.C. Boyle und Gloria Anzalduas „Borderlands“, die beide die Faszination der westlichen Welt von gated communities verhandeln.  Die Band sagt dazu: “Gated community is an ode to the factions of society that are determined to make the tiny island we dwell on that bit smaller. The enforcers of every arbitrary border.“

In Sachen Sound und Ästhetik haben sich Eyesore & The Jinx, die sich erst vor wenigen Monaten in Liverpool zusammengefunden haben, bei diversen Post-Punk-Gruppen der frühen achtziger Jahre bedient – etwa The Fall, The Gun Club oder The Birthday Party, aber auch Ought, Iceage und Parquet Courts.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Simply Red – Blue Eyed Soul