Mick Jagger und Dave Grohl - Eazy Sleazy (foto: universal music)

„Eazy Sleazy“: Mick Jagger und Dave Grohl machen gemeinsame Sache

Das nennt man mal eine Überraschung kurz vor Feierabend. Rock-Legende Mick Jagger (The Rolling Stones) und Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl machen gemeinsame Sache. Die beiden haben mit „Eazy Sleazy“ heute eine gemeinsame Single veröffentlicht. Jagger hat den Song geschrieben, Dave Grohl hat den prägnanten Schlagzeugpart beigesteuert, war aber auch für Gitarre und Bass zuständig.

“Eazy Sleazy” ist ein energetischer Track mit Rock’n’Roll-Attitüde, der aber auch mit einem Augenzwinkern und satirischer Botschaft daherkommt. Jagger sinniert darin über das Leben, das wir alle gelebt haben, mit dem für ihn typischen dunklen und süffisanten Humor. Er reflektiert unsere aktuelle Welt, die voll ist mit “’zoom calls‘, ‘home in these prison walls’, poncey books, fake applause and too much TV”. Mit Optimismus blickt er auf die Welt nach dem Lockdown und den „Garten der irdischen Freuden“, der dahinter liegt und auf uns wartet. 

anzeige

Mick Jagger: “Es ist ein Song, den ich über das Herauskommen aus dem Lockdown geschrieben habe, mit etwas dringend benötigtem Optimismus.” Und Dave Grohl fügt hinzu: “Es ist schwer in Worte zu fassen, was es für mich bedeutet, diesen Song mit Sir Mick aufzunehmen. Es ist jenseits eines wahr gewordenen Traums. Gerade als ich dachte, das Leben könnte nicht verrückter werden … und es ist der Song des Sommers, ohne Zweifel!!”

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]