Aasma (foto: Shahin Alipour)

„Canoes“: Aasma mit neuer Single (Premiere)

NEON GHOSTS proudly presents … Aasma. Wir haben heute die Ehre, das Video zur neuen Single „Canoes“ der schwedischen Künstlerin als Premiere vorstellen zu dürfen.

Aasma, bürgerlich Mira Aasma, macht sphärischen Indie/Dreampop. Aufgewachsen in einem Haus tief in den Wäldern Schwedens war Mira Aasmas größte Inspiration schon immer die Natur und Mystik. Von ihren estnischen Wurzeln hat sie die Kultur des Chorsingens geerbt und über ihre Familie, die Mitglieder einer Perkussionsgruppe waren, entdeckte sie früh ihre Liebe zu Rhythmen. Sie ist eine überzeugt autodidaktische Musikproduzentin. Aasma hat unzählige Stunden in ihrem Schlafzimmer und in Studiokellern von Stockholm verbracht, um mit einem Casio-Synthesizer und einem Laptop Streichquartette, Chöre und ganze Ladungen von Windspielen aufzunehmen.

anzeige

In den vergangenen Jahren tourte die Gute unter anderem in Schweden, Deutschland, den Niederlanden und Schottland. Ihre Musik wurde im Fernsehen und Radio (SWE/UK) gespielt. Und Aasma wurde als skandinavische Teilnehmerin für den Red Bull Music Academy in Berlin 2018 ausgewählt. Ihre Musik hält eine zarte Balance zwischen Pop und Klangkunst, Live-Instrumenten und billigen Drum Machines. Sie erzählt Geschichten aus einer dunkel schimmernden Traumwelt und transportiert die ZuhörerInnen hin und her zwischen Ozeanen und Wäldern, und Straßen und Bars.

Album kommt im August

Mit der Single “Canoes” bietet Aasma nun einen weiteren Vorgeschmack auf das Album „Daydreams“, das im August erscheinen soll. Zuvor koppelte die Schwedin bereits die Tracks „Mirage“ und „Beach“ aus dem Machwerk aus.

Aasma über den neuen Track: „‚Canoes‘ erzählt die Geschichte von einer Flussfahrt mit einem Freund mit gebrochenem Herzen. Ich wollte, dass das Lied und seine Produktion klingen wie die Wurzeln der Mangroven, der Sternenhimmel, der nächtliche Nebel, rhythmisches Paddeln im stillen Morgenwasser. Es ist ein Work-in-Progress-Stück zum Relaunch meines Soloprojekts. Wahrscheinlich die erste Single. Ich lasse die Hörer als Experiment daran teilhaben, um mögliche Partner zu finden, die den Sound mögen und an einer internationalen Zusammenarbeit interessiert sind.“

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]