Sasami (foto: Angela Ricciardi Iores)

„Call Me Home“: Sasami mit neuer Single

Sasami hat heute einen weiteren Song aus ihrem neuen Album „Squeeze“ veröffentlicht. Musikalisch ist „Call Me Home“ dabei sicher einer der zugänglichsten Songs auf dem Album, inhaltlich geht er dabei in die entgegengesetzte Richtung.

„Call Me Home“ ist allen gewidmet, die ihr Leben in die Luft gesprengt haben, nur um sich daran zu erinnern, wie es ist, etwas zu fühlen. Es geht um die Dunkelheit, nichts zu fühlen und den schleichenden Schmerz der Apathie, der dich ganz verschlingen kann, wenn du es zulässt. Es geht darum, aus der Stadt abzuhauen, die ganze Nacht zu fahren und zu wissen, dass man immer ein Zuhause hat, in das man zurückkehren kann“, sagt die Musikerin über den Song.

anzeige

Auf „Squeeze“ erkundet Sasami ihr breites Spektrum an Stimmungen. Von der Wut auf systemische Gewalt bis zum Ringen um Kontrolle in ihren persönlichen Beziehungen. Die Singer-Songwriterin und Produzentin lotet die rohe Aggression des Nu-Metal, die zarte Schlichtheit des Country-Pop und Folk-Rock und die dramatische Romantik der klassischen Musik aus. 

„Squeeze“, das am 25. Februar erscheinen soll, wurde von Sasami produziert, wobei eine Handvoll der Tracks von Ty Segall mitproduziert wurde. Weitere namhafte Mitwirkende sind Meg Duffy von Hand Habits, Kyle Thomas von King Tuff, Christian Lee Hutson, Barishi, Pascal Stevenson von Moaning und No Home. 

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]