Khruangbin & Leon Bridges (foto: pooneh ghana)

„C-Side“: Khruangbin & Leon Bridges mit neuer Single

Sie legen nach: Khruangbin & Leon Bridges haben mit „C-Side“ die zweite Single aus ihrer bald erscheinenden, gemeinsamen EP „Texas Sun“ veröffentlicht. Die EP soll am 7. Februar via Dead Oceans erscheinen.

Nach dem Titeltrack der EP, einem langsam in Fahrt kommenden Song über die Faszination der einzigartigen texanischen Landschaft, glitzert „C-Side“ förmlich mit seinen Wah-Wah-Gitarren, den Latin-Polyrhythmen und einem sanften Vibraphon. Hört euch den Track hier an:

anzeige
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Leon Bridges haben Khruangbin zum ersten Mal einen Sänger mit an Bord. Er veredelt ihren exotischen Funk mit gefühlvollen Melodien. Die Idee zu dem gemeinsamen Projekt ist on the road entstanden. Sowohl Bridges als auch Khruangbin sind seit ihren beiden gefeierten Sophomore-LPs nonstop auf Tour gewesen, bis sich ihre Wege während einer gemeinsamen Nordamerikatournee im letzten Jahr kreuzten. Obwohl ihre musikalischen Bahnen bisher in unterschiedliche Richtungen verlaufen sind, verbindet beide Acts eine lässiger, laid-back-Vibe. Als eine Khruangbin-Session einen Song hervorbrachte, der wirkte, als könnte er gut mit Bridges Stimme harmonieren, schickte das Trio ihm die Idee sofort rüber. Nur einen Tag später schickte der Gute den Track mit seinem Gesang zurück. Kurze Zeit später begab man sich mit dem Grammy-gekrönten US-Produzenten Steve Christensen ins Studio, um eine B-Seite aufzunehmen. Doch die Chemie untereinander war so gut, dass daraus etwas Größeres entstanden ist: „Texas Sun“. 

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Naaz