Avicii ist tot

Avicii (foto: piece of magic/universal music)

Avicii ist tot. Der schwedische DJ, der mit bürgerlichem Namen Tim Bergling heißt, wurde nur 28 Jahre alt. Das Management hat den Tod des Künstlers bereits bestätigt.

Bergling wurde Medienberichten zufolge leblos in seinem Hotelzimmer in Maskat im Golfstaat Oman aufgefunden. Zu den genauen Hintergründen ist indes noch nichts bekannt, die Todesursache ist noch unklar. In dem Statement des Managements heißt es:

“It is with profound sorrow that we announce the loss of Tim Bergling, also known as Avicii. He was found dead in Muscat, Oman this Friday afternoon local time, April 20th. The family is devastated and we ask everyone to please respect their need for privacy in this difficult time. No further statements will be given.”

Bergling war ein Star der EDM-Szene und neben David Guetta der erfolgreichste zeitgenössische DJ. Nach seinem Durchbruch im Jahr 2011 hatte der Gute eine ganze Menge an Welthits, darunter “Levels”, “I Could Be The One”, “Wake Me Up”, “Addicted To You”, “Hey Brother” und “Waiting For Love”. Unter anderem arbeitete Avicii im Laufe seiner schillernden Karriere mit Größen wie den ehemaligen ABBA-Mitgliedern Benny Andersson und Björn Ulvaeus sowie Madonna, Aloe Blacc, Carlos Santana, Coldplay, Wyclef Jean, Rita Ora und David Guetta zusammen. Avicii gewann zahlreiche Preise, darunter auch zwei MTV Music Awards. Auch für einen Grammy war der gebürtige Stockholmer nominiert.

Ende 2016 kündigte der erfolgreiche Musiker überraschend das Ende seiner Tour-Karriere an, nachdem er bereits in den Jahren zuvor mit gesundheitlichen Problemen und Ermüdungserscheinungen zu kämpfen hatte. Allerdings machte er auch in der Zeit danach weiterhin Musik.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9JY3JiTTFsX0JvSSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==
More from Benjamin Fiege

Pentatonix – PTX Presents: Top Pop, Vol. 1

Nachschub von den texanischen Goldkehlchen: Das Acapella-Ensemble Pentatonix hat sich aktuellen Hits...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree