“A Sting”: Charlotte Brandi mit neuem Video

Charlotte Brandi (foto: helen sobiralski)

Ex-Me-and-My-Drummer-Sängerin Charlotte Brandi hat heute ein Video zu ihrer neuen Single “A Sting” veröffentlicht. Der Track stammt aus ihrem Debütalbum “The Magician”, das im Februar erschien.

Eigentlich geht es auf ihrem Debütalbum ja ziemlich analog zu. „A Sting“ ist aber vielleicht die eine Nummer, bei der noch Erinnerungen an die Synthie-Zeit mit Brandis alter Indie-Band Me and My Drummer wach werden. Hier klingt die Gute so extrovertiert wie damals, erdig, rockig. Der sehr direkte Text handelt davon, wie einfach es im Grunde ist, durch unfaires Handeln Macht über andere zu bekommen: „Justice is a rumor/ I could go wherever I want/ With two bloody hands and my old seabag / Noone would come and stop me.“ Am Ende aber hebt das Stück von der Erde ab, schwebt in einem psychedelischen Outro inklusive Hexengeigen-Solo in Richtung Himmel.

Brandi: „Im Video zur Single „A Sting“ wird einfach mal abgehackt. Kopf aus, Drums laut, Exorzismus, Reinigung von allem Vergangenen, Punk, auch. Viel Spaß!“

More from Benjamin Fiege

Washed Out – Get Lost

Nach vier Jahren Pause meldet sich Washed Out mit einem sehenswerten Collagen-Video...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree