„So schön kaputt“: SDP mit neuem Akustik-Video

SDP (foto: serge mattukat)

SDP melden sich mit der ersten Single „So schön kaputt“ aus ihrem neuen Album „Die bunte Seite der Macht“, das am 10. März erscheinen soll, zurück.

Man sollte meinen, wenn man bereits mit den Ärzten verglichen wird, hätte man schon alles erreicht. Dazu sieben Studioalben, die Platin-Single „Ich will nur dass du weißt“ mit Adel Tawil, über 200 Millionen Views auf YouTube, Headliner-Slots auf allen großen Festivals und die letzte Tour mit knapp 60.000 Besuchern – was soll da für das Berliner Duo noch kommen?

Offenbar viel mehr, denn Vincent und Dag denken nicht in diesen Schubladen: „Wir denken nicht von Album zu Album oder folgen einem Masterplan. Wir machen einfach seit 20 Jahren durchgängig Musik zusammen als Freunde. Das ist es“, sagt Vincent.

Ein wenig Zeit um Revue passieren zu lassen, haben sich SDP für „So schön kaputt“ dennoch gegönnt: Gerade in der heutigen digitalen Welt, in der jeder auf Facebook und Instagram seine vermeintlich perfekte Seite zeigt, ist „So schön kaputt“ ein Gegenentwurf, eine besondere Hymne für alle, die schon mal am Boden lagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.