Fleetwood Mac (foto: neal preston)

Fleetwood Mac feuern Lindsey Buckingham

Faustdicke Überraschung bei Fleetwood Mac: Die Band hat ihren langjährigen Gitarristen, Songwriter und Sänger Lindsey Buckingham gefeuert. Das meldet der amerikanische „Rolling Stone“.

Wieso, weshalb, warum – darüber gibt es bislang noch keine offiziellen Angaben. Allerdings ist der Ersatz für Buckingham – der ja bereits zwischen 1987 und 1996 die Band verlassen hatte – bereits bekannt: Neil Finn (Crowded House) und Mike Campbell (Tom Petty & The Heartbreakers) werden bei der anstehenden Fleetwood-Mac-Tour anstelle Buckinghams in die Saiten greifen. Zumindest das hat die Band bereits bestätigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
„Die“: Stella Donnelly mit neuem Video