Entrance – Always the Right Time

Unser Video der Woche setzt diesmal ein Zeichen für die Liebe und kommt damit genau zur rechten Zeit: „Always The Right Time“ von Entrance, aus dem Album „Book of Changes“, das Ende Februar erschienen ist.  

Entrance aka Guy Blakeslees neues Video stammt vom Regisseur Jay Buim, der mit Künstlern wie Jeff Koons, Nick Cave und Future Islands gearbeitet hat. Es wurde in Brooklyn, NY gedreht und featured die transgender Künstlerin Katherine Lyra Wakefield (aka Lyra Daydream).

“Always The Right Time” ist zum einen intime Liebeserklärung, zum anderen ein kollektiver Aufruf für die Kraft der Liebe, gegen Hatespeech und Ausgrenzung – und damit ein weiterer Ausdruck von Entrances fortdauerendem Aktivismus.

Katherine Lyra Wakefield schrieb einen sehr privaten und anrührenden Text über das Video und ihre persönliche Reise: “Love is the only means we have to counteract hate and violence. More hate and violence will only make things worse. Through understanding and unconditional love there can be a larger “we,” a society that cares about the most vulnerable and forgets no one. We have the potential now more than ever. (…) Love is more powerful than hate. Stay strong and when you’re tired, don’t give up. Lean on each other and keep going.”

Das Video kommt zu einer Zeit, in der Transgender-Rechte – genau wie viele andere Errungenschaften der letzten Jahrzehnte – in den USA, aber auch vielen anderen Ländern mehr als gefährdet sind. Blakeslee, schon immer engagierter Menschenrechtaktivist, nutzt seine Plattformen dazu, dies immer wieder zu thematisieren. In einer Hommage an Woody Guthrie trägt Blakeslees Gitarre im Video die Message “This Machine Kills Fascists”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.