“Sunday Roast”: Courtney Barnett mit neuem Video

Courtney Barnett (foto: pooneh ghana)

Dieser Tage ist das Video zu Courtney Barnetts vierter Single “Sunday Roast” erschienen, aus dem mit Spannung erwarteten Album “Tell Me How You Really Feel”, das am kommenden Freitag veröffentlicht wird.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3JQTXZHclN6T0NNIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

“Sunday Roast” war, neben “City Looks Pretty”, bereits auf der limitierten Record Store Day 12″ zu hören. Der Song folgt auf die fokussierte Wut von “Nameless, Faceless”, auf das nachdenkliche “Need a Little Time” und den zuletzt veröffentlichten Song “City Looks Pretty”, bei dem Barnett mit neuen Songstrukturen experimentierte und eine ihrer bisher aufregendsten Gitarrenperformances ablieferte. “Sunday Roast” ist der schöne Schluss des Albums, eine Ode an die Freundschaft und die einfachen Freuden, ein Abendessen mit geliebten Menschen zu teilen und somit ein perfektes Ende für solch eine reiche und komplexe Platte.

Auf die Veröffentlichung von “Tell Me How You Really Feel” am 18. Mai folgen in diesem Sommer eine Reihe von weltweiten Shows. Courtney wird im Juni auch live in Deutschland zu sehen sein.

Courtney Barnett – Live 2018:
11.06.18 – Astra Kulturhaus (Berlin)
13.06.18 – Live Music Hall (Köln)
Tickets: Fkp Scorpio

Tags from the story
More from Benjamin Fiege

My Soundtrack: Miu

Mit „Watercoloured Borderlines“ hat Miu gerade ihre Debütplatte vorgelegt. Eine Platte, auf...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree