Middle Kids (foto: daphne nguyen)

„R U 4 Me?“: Middle Kids melden sich mit neuer Single zurück

Die australischen Middle Kids (bestehend aus Tim Fritz, Hannah Joy und Harry Day) haben in der vergangenen Nacht ihren ersten neuen Song seit über 18 Monaten veröffentlicht. „R U 4 Me?“ wurde von Lars Stalfors (St. Vincent, Cold War Kids, Soccer Mommy) produziert und zeigt einmal mehr die Fähigkeit der Band, unvergessliche Melodien mit rauhem, arenentauglichem Indie-Rock zu paaren.

Leadsängerin und Songwriterin Hannah Joy erklärt die befremdliche Inspiration für den Song: „Ich war einmal an der Universität und an den Wänden hingen all diese Schilder mit der Aufschrift ‚SEI SCHÖN, ES IST NICHT SO SCHWER‘. Der Ton der Botschaft selbst war eigentlich nicht sehr nett oder freundlich…. Wir schauen uns immer wieder bei anderen Leuten um und denken: ‚Gehören Sie zu meinem Team?‘ Ich glaube, das führt einfach dazu, dass wir uns alle einsam fühlen“.

anzeige

Jugend, Gruppenzwang, soziale Isolation

„R U 4 Me?“ hat eine wahnsinnige Energie. Bei der Produktion entschied sich die Band, ihr eigenes verzerrtes Schreien, Wehklagen und Lachen (zwischen den Aufnahmen im Studio freimütig eingefangen) einzubauen, da die Klänge den Funken und die Energie der Schöpfung in diesem Moment einkapselten. Ein bisschen manisch, ein bisschen wild, ein bisschen fröhlich.

„R U 4 Me?“ wird von einem bewegenden Musikvideo unter der Regie von W.A.M. Bleakley begleitet, das eine Geschichte schildert, die die meisten auf die eine oder andere Art und Weise kennen: Von Jugend, Gruppenzwang, sozialer Isolation und der Freude, einen Platz dort zu finden, wo man hingehört. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
And The Golden Choir – Breaking With Habits