Phobe Bridgers – Killer

Den Track “Killer” kennen Fans von Phoebe Bridgers ja nun schon seit geraumer Zeit. 2015 hat sie ihn als ihre erste Single vorgestellt, 2017 erschien er dann auf ihrem Debütalbum “Stranger In The Alps”. Nun hat die Gute zu dem Song auch ein Video gedreht. Das Ding ist unser Clip der Woche.  

Das Video wurde vergangenen Sommer im kalifornischen Joshua Tree unter der Regie von Gus Black gedreht. „I thought this location was visually perfect for Phoebe’s performance“, erinnert er sich. „The fact that it happened to be an abandoned tuberculosis asylum was convinient.“

Bridgers Video zu „Killer“ ist der Höhepunkt einer zweijährigen Erfolgsphase der jungen Songwriterin aus Los Angeles, die mit der Single „Smoke Signals“ begann und NPR Music dazu brachte, die Künstlerin zu „2017’s Best Artist“ zu erklären. Nur wenige Monate später unterschrieb Bridgers bei Dead Oceans und veröffentlichte daraufhin „Stranger In The Alps“, ihr Debütalbum, das außerdem in den Jahresendlisten von unter anderem The Fader, Noisy, Bandcamp und Uproxx erwähnt wurde.

In den vergangenen Monaten spielte Poebe Headline-Shows in Nordamerika, Europa und Großbritannien, eröffnete für Band wie The National, The War On Drugs, Sylvan Esso und Conor Oberst und stand bei diversen Festivals auf der Bühne, unter anderem dem Newport Folk, Sasquatch und Xponential. Allein diesen Herbst landete sie zudem auf dem Cover der Fall Fashion-Ausgabe des FADER, gewann den AIM Award in der Kategorie „International Breakthrough Of The Year“, gab ihr Late Night TV-Debüt bei Conan und veröffentlichte die luxuriöse digitale Neuauflage von „Stranger In The Alps“. Sie schloss 2018 mit einer Co-Headliner-Tour mit Julien Baker und Lucy Dacus als Eröffnung ab und veröffentlichte mit den beiden unter dem Namen “Boygenius” eine selbstbetitelte EP auf Matador Records.

More from Benjamin Fiege

Post Malone: “rockstar” bricht Rekorde

Läuft bei Post Malone: Sein Song „rockstar“ feat. 21 Savage ging in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree