Pawn Painters (foto: alisa gblr)

Pawn Painters – Under the Sun

Die Pawn Painters wollen das Radio erobern: Die bayrische Indie-Band hat mit „Under the Sun“ gerade eine neue Single vorgelegt. Der Clip dazu ist unser Video der Woche.

Wenn die Pawn Painters wirklich malen würden, wären ihre Bilder wohl reich an intensiven Farben und Mustern. Doch auch wenn die vier Musiker aus Bayern – Felix Kreitmeier (Gitarre), Fabian Wiltschko (Drums), Simon Mennes (Vocals) und Jakob Schmidt (Bass) – keine Maler sind, so passt diese Beschreibung doch irgendwie ganz gut zu ihrem Style. Die Pawn Painters mischen vintage-orientierte Sounds mit Elementen aus dem Indie-Rock-Bereich.

anzeige

Gegründet wurde die Kapelle im Jahr 2016. In einem Keller irgendwo in den „Slums von Schrobenhausens Westside“, wie die Jungs in ihrer Presse-Bio augenzwinkernd zu Protokoll geben. Nach Siegen bei ein paar Contests – dem „Saitensprung“ in Pfaffenhofen und „Noiseattack“ in Ingolstadt – veröffentlichte die Band mit „Talk Philosophy“ ihre erste Single. Im Süden waren die Jungs auch schon bei diversen Festivals zu hören.

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Tour 2018: Lily Allen kommt für zwei Konzerte nach Deutschland