“Patience”: Pink singt mit Guns N’ Roses

P!nk (foto: ryan aylsworth)

Guns N’ Roses durften bei einem ihrer jüngsten Konzerte einen ganz besonderen Gast auf der Bühne begrüßen: Pink ließ es sich nicht nehmen, den guten Axl bei “Patience” zu unterstützen.

Das Ganze ereignete sich bei einer GnR-Show im New Yorker Madison Square Garden, wo die Band ihre “Not in this Lifetime”-Tour weiter führte. Axl sang den Song zunächst alleine, ehe er Pink wie folgt anmoderierte: “We’re gonna try something. We’re gonna bring a friend of ours out here – we didn’t even try this, we’re just gonna do this off the cuff.”

Den Clip dazu könnt ihr hier sehen:

Tags from the story
, , ,
More from Benjamin Fiege

Kino: Happy Deathday

Ein bisschen Horror, ein bisschen Comedy, ein bisschen Coming-of-Age-Story und dazu eine...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree