Sigur Rós (foto: eva vermandel)

„Odin’s Raven Magic“: Sigur Rós kündigen neues Album an

Nachdem Jónsi gerade erst sein Soloalbum „Shiver“ vorgelegt hat, zieht nun seine Hauptband Sigur Rós nach. Diese will am 4. Dezember ihr langerwartetes neues Album „Odin’s Raven Magic“ auf den Markt bringen.

„Odin’s Raven Magic“ basiert auf den Band-Wurzeln in der Orchester- und Chortradition und ist eine Kollaboration zwischen der Band, Maria Huld Markan Sigfúsdóttir, der isländischen Musiklegende Hilmar Örn Hilmarsson und Steindór Andersen, einem angesehenen isländischen Kantor traditioneller epischer Erzählungen. 

anzeige

Einen ersten Track gibt es bereits auf die Ohren. In „Stendur æva“ singen sowohl Jónsi als auch Steindór Andersen. Das Stück ist geichzeitig klassisch wie auch modern, dramatisch, schön und meditativ. Aufgenommen wurde es mit einem vollen Chor und Sinfonieorchester. Die Orchester- und Chorarrangements wurden dabei größtenteils vom ehemaligen Sigur Rós-Mitglied und Arrangeur Kjartan Sveinsson sowie Maria Huld Markan Sigfúsdóttir von der Band amiina bearbeitet. Dabei zeichnet sich das Stück durch den einzigartigen Klang einer fünfoktavigen Marimba aus. Diese wurde vom Bildhauer und Künstler Páll Guðmundsson aus grob behauenen Steinstücken gebaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
Son Little – Lay Down