Sheppard (foto: jay bovino)

My Soundtrack: Sheppard

Zwei Jahre haben Sheppard an ihrem neuen Album gebastelt. Ende Februar haben die Musiker-Geschwister aus dem australischen Brisbane „Kaleidoscope Eyes“ schließlich veröffentlicht. Auf der neuen Platte geht es um die Liebe in allen Farben und Formen – vom Ver- bis zum Entlieben, von glücklicher Zweisamkeit bis zum Herzschmerz danach. Tatsächlich war die Musik des neuen Longplayers für die Geschwister ein wichtiger Katalysator, ja sogar eine Art Beziehungskitt und eine Quelle der Inspiration. Stichwort Inspiration. Wir wollten von Bandleader George wissen, welche Songs ihm in seinem Leben besonders wichtig waren – und vielleicht auch als Inspiration gedient haben.

1. Seal – Crazy

This was one of the first songs I remember hearing where I noticed the ‘atmosphere’ of the track. I couldn’t quite explain it, but it gave me a real feeling of nostalgia. This was one of the first tracks that taught me the importance of being able to attach the emotion of a specific time and place to a piece of music. 

anzeige

Dies war einer der ersten Songs, an die ich mich erinnere, bei dem ich die „Atmosphäre“ bemerkte. Ich konnte es nicht ganz erklären, aber es gab mir ein echtes Gefühl von Nostalgie. Dies war einer der ersten Tracks, der mir beigebracht hat, wie wichtig es ist, die Emotionen einer bestimmten Zeit und eines bestimmten Ortes mit einem Musikstück in Verbindung zu bringen.

2. Camille – Ta Douleur

This is a super funky French pop song that I discovered in my early 20’s. I loved the energy of this song so much, the production is so unique with all her quirky mouth sounds and just goes to prove that a song can still move you with melody even if you can’t understand the lyrics.

Dies ist ein super funky französischer Popsong, den ich mit Anfang 20 entdeckt habe. Ich habe die Energie dieses Songs so sehr geliebt. Die Produktion mit all ihren schrulligen Mundgeräuschen ist so einzigartig und beweist, dass ein Song dich immer noch mit seiner Melodie bewegen kann, selbst wenn du die Lyrics nicht verstehst.

4. AIR – La Femme D’Argent

This is probably one of my all time favourite songs. It’s a 7 minute instrumental electronic space-pop odyssey that gives me goosebumps every time I listen. The first time I ever heard this song I was watching a sunrise over Bondi beach after a big night, and it was just a perfect moment. This song kicked off a life long love affair with this era of 90’s downtempo electronica.

Dies ist wahrscheinlich eines meiner absoluten Lieblingslieder. Eine siebenminütige instrumentale elektronische Space-Pop-Odyssee, die mir jedes Mal, wenn ich zuhöre, Gänsehaut macht. Das erste Mal, dass ich dieses Lied hörte, beobachtete ich nach einer großen Nacht einen Sonnenaufgang über dem Strand von Bondi und es war einfach ein perfekter Moment. Dieses Lied war der Beginn einer lebenslangen Liebesbeziehung mit dieser Ära der Downtempo Electronica der 90er Jahre.

5. America – Sister Golden Hair

This is one of our parent’s favourite songs and consequently, it was one of the first songs we ever learned how to sing. When we were kids we lived near a Chinese restaurant that had karaoke rooms, and we’d go there with a few family friends and spend hours singing classics from every decade, and this tune was one of the old favourites that got chosen every single time.

Dies ist eines der Lieblingslieder unserer Eltern und folglich eines der ersten Lieder, die wir jemals singen gelernt haben. Als wir Kinder waren, lebten wir in der Nähe eines chinesischen Restaurants mit Karaoke-Räumen. Wir gingen mit ein paar Freunden aus der Familie dorthin und verbrachten Stunden damit, Klassiker aus jedem Jahrzehnt zu singen. Diese Melodie war eine der alten Favoriten, die jedes Mal ausgewählt wurden .

6. Coldplay – Yes

It took me a while to properly click with Coldplay, but once I did I became one of their all time biggest fans. The experimental/orchestral nature of their album Viva La Vida is what really perked my ears and changed my relationship with music forever. This song specifically from that album is one of my favourite songs they’ve ever done. There’s this darkness to the song, but it’s done in an uplifting way – I can’t explain it, but the chords, the melody, the production and the vocals just hit right for me. Plus it’s got a really interesting time signature that’s so much fun to anticipate.

Ich habe eine Weile gebraucht, um mit Coldplay richtig zu klicken, aber als ich das tat, wurde ich einer ihrer größten Fans. Die experimentelle, orchestrale Natur ihres Albums „Viva La Vida“ hat meine Ohren wirklich erregt und meine Beziehung zur Musik für immer verändert. Dieses Lied speziell von diesem Album ist eines meiner Lieblingslieder. Es hat diese Dunkelheit, aber es ist auf erhebende Weise gemacht – ich kann es nicht erklären, aber die Akkorde, die Melodie, die Produktion und der Gesang treffen es genau für mich. Außerdem hat es eine wirklich interessante Taktart, deren Vorwegnahme so viel Spaß macht.

7. The Jacksons – Blame it on the Boogie

Easily one of the greatest pop/funk songs ever written. In pop music we talk about “the dead zone” which is a spot in the song where nothing is happening where there SHOULD be something interesting for the listener. Well, this song has ZERO dead zones. There’s always something incredible happening.  Something new and surprising for the listener’s ear, even when Michael isn’t singing. There’s just musical hook after musical hook. It’s a true masterpiece. 

Einfach einer der größten Pop/Funk-Songs, die je geschrieben wurden. In der Popmusik sprechen wir von „The Dead Zone“, einer Stelle im Song, an der nichts passiert, wo es eigentlich etwas Interessantes für den Hörer geben sollte. Nun, dieses Lied hat NULL tote Zonen. Es passiert immer etwas Unglaubliches. Etwas Neues und Überraschendes für das Ohr des Hörers, auch wenn Michael nicht singt. Es gibt nur einen musikalischen Haken nach dem anderen. Es ist ein wahres Meisterwerk.

anzeige

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]