My Soundtrack: Ray Wilson

Ray Wilson (foto: thomas ruttke)

Frontmann bei Stiltskin (“Inside”), Nachfolger von Phil Collins bei Genesis – der schottische Rocksänger Ray Wilson hat schon viel erlebt. Seit 2001 ist der Gute aber vor allem als Solosänger unterwegs. Zuletzt erschien sein Live-Album “ZDF@Bauhaus”, das wir an dieser Stelle ja auch vorgestellt hatten. In dieser neuen My-Soundtrack-Episode erzählt uns der 50-Jährige nun unter anderem, nach welchem Konzert er seine Jungfräulichkeit verlor.

 

David Bowie – Love You Till Tuesday

The first album I ever heard from Bowie, was the self titled “David Bowie” album from 1967. This opened my mind to the world of David Bowie and also gave me an interest in writing songs.

Das erste Bowie-Album, das ich hörte, war das selbstbetitelte “David Bowie”-Album aus dem Jahre 1967. Es hat mir damals dann die ganze Bowie-Welt eröffnet und das Interesse in mir geweckt, selbst Songs zu schreiben.

 

Live – I Alone

I heard this song on the Chart Show in the UK in 1994. It was number 37, as I recall, but I really made my turn around and listen. I became a big fan of this band after that and also saw them and met them in the Barrowlands in Glasgow.

Ich hörte den Song damals bei der britischen “Chart Show” im Jahr 1994. Er war die Nummer 37, wenn ich mich recht erinnere, aber er erregte meine Aufmerksamkeit. Ich wurde ein großer Fan dieser Band und habe sie auch mal in Glasgow gesehen und getroffen.

 

The Eels – Beautiful Freak

I was very inspired by the rock music of the 90’s and the Eels were one of the bands who really sounded fresh and different at that time. I also watched the band in Oslo in 1996 and it is still the best concert I have ever seen. The blend of great songs, humour and great musicians really helped them create the perfect show that night.

Die Rock-Musik der 90er Jahre hat mich sehr inspiriert und die Eels waren eine dieser Bands, die damals wirklich frisch und anders klangen. Ich habe die Band 1996 in Oslo live erlebt – und bis heute ist es das beste Konzert, auf dem ich je gewesen bin. Diese Mischung aus guten Songs, Humor und diese großartigen Musiker – das hat in dieser Nacht wirklich eine perfekte Show ergeben.

 

Iron Maiden – Run to the Hills

I chose this song, because Iron Maiden were the first famous live band I ever saw, during their “Beast on the Road”-Tour in 1982. This wasn’t my favoutite song on the album, but it was the song most famous at that time. I also lost my virginity that night, which was probably more memorable for me :-)

Ich habe diesen Song ausgewählt, weil Iron Maiden die erste echte berühmte Band waren, die ich je live gesehen habe. Das war während ihrer “Beast On The Road”-Tour 1982. Die Nummer war zwar nicht mein Lieblingssong auf dem Album, aber sie war die bekannteste. Ich habe in dieser Nacht auch meine Jungfräulichkeit verloren, weshalb der Abend natürlich auch für mich besonders erinnerungswürdig ist. :-)

 

Bruce Springsteen – The Price You Pay

My father was the main source of music in my house, when i was growing up. The album, The River, was played on repeat, for what seemed like forever. The good news is that I discovered the genius of Springsteen at a young age. I also got to watch him live and also listen to Joey Kelly tell me stories of the time Springsteen watched the Kelly family busking in Paris, on his Born in the USA Tour. Springsteen invited them all to the show in Paris and also backstage. Sadly I wasn’t there, but it’s a cool story.

Als ich aufwuchs, war mein Vater die Hauptquelle für Musik. Dieses Album, “The River”, lief damals ewig auf Repeat. Die gute Nachricht: So konnte ich das Genie Springsteens schon früh entdecken. Ich habe ihn auch schon live gesehen. Joey Kelly erzählt gern Geschichten darüber, wie Springsteen die Kelly Family mal bei einer Performance in Paris beobachtet hat, während der “Born in the USA”-Tour. Er hat sie dann alle zu seiner Show in Paris eingeladen, auch backstage. Ich war leider nicht dabei, aber es ist eine coole Story.

More from Benjamin Fiege

Izzy Bizu

Sich aus einer Schublade befreien, in die man einmal gesteckt wurde, ist...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree