Mulay (foto: ali kanaan)

My Soundtrack: Mulay

In einer Welt von flüchtigen Augenblicken möchte Mulay Musik machen, die bleibt. Klangtexturen, lebhafte Bilderwelten, intime Emotionen und unwiderruflich ansteckende Grooves aus einem weiten musikalischen Spektrum. Die in Berlin lebende Alternative/R&B Singer-Songwriterin, Produzentin und Künstlerin formt einen kaleidoskopartigen Downtempo-Sound, der sich an den Schnittstellen zwischen souligem R&B, Trip-Hop, emphatischem Pop und Electronica einfangen lässt. Zuletzt erschien mit „Antracyte“ eine neue EP. In dieser My-Soundtrack-Ausgabe verrät die Künstlerin, welche fünf Tracks für sie in ihrem Leben besonders wichtig waren. Und immer noch sind.

Queen – Don’t stop me now

 I had to add a Queen Song to my list, as Freddie Mercury is one of the sickest vocalists of all time and as it brings back childhood memories of car rides with my father and sister to the alps. We would always listen to the same three Queen CDs and loudly sing along to all the lyrics. Good times.

anzeige

Ich musste einfach einen Queen-Song auf die Liste packen, weil Freddie Mercury der abgefahrenste Sänger aller Zeiten ist. Außerdem bringt er Kindheitserinnerungen zurück. An Autofahrten mit meinem Vater und meiner Schwester in Richtung Alpen. Wir haben uns dabei immer die drei selben Queen-CDs angehört und haben dazu lauthals mitgesungen. Gute Zeiten.

Fugees – Ready or Not

Another classic. Ms Lauryn Hill has been a huge inspiration for me from early days on. She’s an an incredible singer, rapper and writer and shaped the sound of an era, first with the Fugees and later on her own with „The Miseducation of Lauryn Hill“. Albums to listen to over and over again.

Noch so ein Klassiker. Miss Lauryn Hill war schon früh eine große Inspiration für mich. Sie ist eine unglaubliche Sängerin, Rapperin und Songschreiberin, die den Sound einer Ära mitgeprägt hat. Erst mit den Fugees, dann solo mit „The Miseducation of Lauryn Hill“. Alben, die man sich immer wieder und wieder anhören kann.

Hiatus Kaiyote – Molasses

Nai Palm is another otherwordly talented singer, writer, artist and definitely an inspirational being overall. I fell in love with her and Hiatus Kayote during my music studies, I even transcribed one of their songs for my arrangement class… that was fun… but didn’t change how much I enjoyed listening to their music. It can be complex, but never feels like it, instead it draws you in with authenticity, rawness, soul and passion. If you don’t know them yet, it’s about time…!! 

Nai Palm ist noch so eine überirdisch talentierte Sängerin, Schreiberin und Künstlerin. Eine Inspiration. In ihre und Hiatus Kayotes Musik habe ich mich während des Musikstudiums verliebt. Ich habe sogar mal einen Song von ihr transkribiert in einer meiner Arrangement-Kurse. Das hat Spaß gemacht, aber es hat nichts daran geändert, wie sehr ich ihre Musik mag. Sie kann sehr komplex sein, fühlt sich aber nie so an. Stattdessen zieht sie einen mit ihrer Authentizität, Rohheit, Seele und Leidenschaft an. Wenn du sie noch nicht kennst, wird es Zeit.

Son Lux – Alternate World

The first time I heard about Son Lux was in 2014 through a producer and DJ from Berlin I was working with at the time. He showed me the video to this very track „Alternate World“ and I was immediately hooked. I watched them live twice, when I was still living in Amsterdam in quite a small venue and then later at Funkhaus in Berlin and both times it was really inspiring. They are an incredible live band and I love how they bend genres and how they work with contrasts and cinematic elements in their music to create their very own sound aesthetic.  

Das erste Mal, dass ich von Son Lux hörte, war 2014 durch einen Produzenten und DJ aus Berlin, mit dem ich damals zusammengearbeitet habe. Er zeigte mir das Video zu dem Track „Alternate World“ und ich war sofort begeistert. Ich habe sie zweimal live gesehen, als ich noch in Amsterdam lebte, in einer ziemlich kleinen Halle. Und später im Funkhaus in Berlin. Beide Male war es wirklich inspirierend. Sie sind eine unglaubliche Live-Band und ich liebe es, wie sie Genres verbiegen und wie sie mit Kontrasten und filmischen Elementen in ihrer Musik arbeiten, um ihre ganz eigene Klangästhetik zu kreieren.

FKA Twigs – Cellophane

It’s simply a beautiful, raw, real and vulnerable song that manages to express so many emotions in just a few words. I love the lyrics, love the minimalistic, spacious production and the visuals are just… perfection. The whole album „MAGDALENE“ is really worth to listen to from top to bottom. FKA Twigs is a visionary and an inspirational artist.

Es ist einfach ein wunderschöner, roher, realer und verletzlicher Song, der es schafft, so viele Emotionen in nur wenigen Worten auszudrücken. Ich liebe die Texte, liebe die minimalistische, geräumige Produktion und die Grafik ist einfach Perfektion. Das ganze Album „MAGDALENE“ ist es wirklich wert, von oben bis unten angehört zu werden. FKA Twigs ist eine Visionärin und eine inspirierendere Künstlerin.

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Zeen Subscribe
A customizable subscription slide-in box to promote your newsletter
[mc4wp_form id="314"]