MarieMarie - O (foto: mercury)

MarieMarie – O

Erscheinungsdatum
Mai 11, 2018
Label
Mercury/Universal Music
Unsere Wertung
7
Anspieltipps
Favorite Rain
Wrap Your Night Around Me
Future
Machine. My Inner Echo
7
Zum Träumen.
Hier kaufen

Ein Album wie ein Soundtrack: MarieMaries neues Machwerk „O“ entführt den Zuhörer in kinematografisch anmutende Klanglandschaften. 

Hinter dem Namen „MarieMarie“ verbirgt sich eine Songwriterin aus Friedberg bei München. Ihr Credo: Analoge Pop-Musik mit Electronica und Klassik zu verschmelzen. Das ist der guten Frau schon 2014 mit ihrem Debütalbum „Dream Machine“ äußerst gut gelungen. Und das glückt ihr auch auf dem vorliegenden neuen Machwerk wieder. In seinen besten Momenten hat das Ganze dann etwas von einem Soundtrack, nur dass gar kein Film zu der Musik existiert. Braucht es auch gar nicht: Der Film entsteht beim Hören im Kopf.

anzeige

Deswegen hört man das Ding am besten in einem Rutsch durch und lässt sich treiben. Verzaubern. Wer aber unbedingt Lieder hervorheben will: beim wunderbaren Opener „Favorite Rain“ könnte sich das lohnen. Hier nimmt einen MarieMarie direkt mit ihrem Gesang gefangen. Was für eine Stimme! Lässt einen auch beim chilligen „Wrap Your Night Around Me“ noch nicht los.

Raffinierte Arrangements

Die Arrangements auf diesem Longplayer sind wirklich raffiniert. Ihre Opulenz ist in den vielen kleinen Akzenten begründet, die so manches Instrument und so manche Stimme im Chor nur ganz kurz aufblitzen lässt. Stimmen übrigens, die den Gesang als weiteres Instrument in einem großen Orchester verwenden. Wie weit sie dieses Spiel mit dem Material beherrscht, beweist sie etwa in „Machine“ und „Machine.My Inner Echo“: zwei Mal derselbe Song, in seinem Echo jedoch entleert, geradezu obszön einfach, berührt MarieMarie mit einer gebrochenen Intimität.

Das große Finale bestreitet MarieMarie schließlich mit großem Orchester, dessen Streicher die Hörer mit einem intonierten Happy End zu entlassen scheinen. Auch das Regenthema von dem Opener wird hier wieder aufgegriffen, beruhigend einerseits, andererseits auch dunkle Wolken erahnend lassend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Finale Bewertung

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
My Soundtrack: Kummer