Inspector Barnaby Volume 31 (foto: edel motion)

Inspector Barnaby Volume 31

Erscheinungsdatum
Verleih
Verleih
Edel: Motion
Unsere Wertung
7
7
Vintage Barnaby.
Hier kaufen

Inspector Barnaby versüßt uns den Lockdown: Vier neue Folgen, in denen der beliebte Ermittler Mordfällen im idyllischen Midomer auf den Grund legt, liegen nun fürs Heimkino vor. „Volume 31“ der preisgekrönten britischen Krimireihe ist soeben via Edel: Motion erschienen.

Was dem Deutschen der „Tatort“ ist, ist den Briten ihr Inspector Barnaby. Seit 1997 läuft die Reihe äußerst erfolgreich im britischen TV, hat sogar den Wechsel des Hauptdarstellers verkraftet. Denn seit nunmehr zehn Jahren ist Neil Dudgeon der „Neue“, nachdem Schauspielkollege John Nettles die Reihe verlassen hat. Im fiktiven Midsomer-Universum blieb das Ganze mehr oder weniger in der Familie: Dudgeon spielt Detective Chief Inspector John Barnaby, der nach dem Ruhestand seines Cousins Tom Barnaby (Nettles), dessen Stelle bei der CID Causton übernahm. Seitdem löst er die skurrilen Mordfälle in der Grafschaft Midsomer mit jeder Menge Scharfsinn und einer gehörigen Portion Humor. Auch die Rolle des Sidekicks hat zwischenzeitlich gewechselt. Derzeit (seit 2016) ist Jamie Winter (Nick Hendrix) der treue Weggefährte und Kollege von John Barnaby. 

anzeige

Man setzt auf das klassische Konzept

Ihrem bewährten Whodunit-Konzept bleibt die Reihe auch in Volume 31 treu. Die vier Mordfälle kommen wieder gewohnt skurril daher, entsprechend unorthodox sind die Ermittlungsansätze von Barnaby und Winter. Vintage Barnaby. In „Ein Mords-Zirkus“ werden Horror-Clowns in der Stadt gesichtet und eine Reihe von tödlichen Unfällen um den Zirkus machen den Ermittlern zu schaffen. In der Folge “Immer diese teuflischen Details” gilt es den komplexen Mord an einer jungen Journalistin aufzuklären. Barnaby tappt im Dunklen, doch ein vertrautes Gesicht lenkt ihn auf die richtige Spur. Bei „Puppenmorde“ wird der schwerreiche Immobilienbesitzer von einem Unbekannten ermordet. Und in “Der Stachel des Todes” wird schließlich das Gift der Bienen zur Mordwaffe.

Bonbon für alle Barnaby-Fans: Die Gast-Auftritte. So sind Andrew Gower, den man von „Outlander“ und „Black Mirror“ kennt, Jason Watkins („The Crown“) und Christopher Timothy („Der Doktor und das liebe Vieh“) in dieser Staffel mit von der Partie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

anzeige

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Finale Bewertung

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Weitere Beiträge
The Twilight Sad – It Won’t Be Like This All The Time